Benötigt man für Linux Mint eine Sicherheitsoftware?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein.

Und auch in der Windowswelt gelangt man immer öfter zu dem Schluss, das AV Programme nichts bringen und die Sicherheit sogar noch senken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FloTheBrain
26.01.2016, 07:15

Lustig, dass jemand diese Antwort abgewertet hat.

Virenscanner unter Windows senken die Sicherheit! Diese Programme laufen mit allen Rechten und leiten auch den Internettraffic durch sich durch. Dafür installieren sie neue Zertifikate, welche die Verschlüsselung schwächen!

Ebenso werden AV Programme von Viren zuerst übernommen, um den Rechner unter Kontrolle zu bringen.

Besser ist es einen Script-Blocker im Browser zu haben und seine Software immer Up to Date zu halten.

Oder man setzt dieses Konzept um:

https://www.youtube.com/watch?v=R7DDzGk93nA

Aber hey, einfach mal eine Antwort runter machen ohne selbst Ahnung zu haben. Großartig!

1
Kommentar von DieAntwort2100
28.01.2016, 23:06

Ausnahme Kaspersky die von KS installiert Zertifikat entsprechen einer höheren Verschlüsselung als der Windows

0

Linux Mint ist ein Betriebssystem und du benötigst nur einen PC oder Laptop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du benötigst nur für Windows eine Antiviren Software alle andren Os sind von der Gegebenheit selbst installierender Viren ausgeschlossen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was verstehst Du unter "Sicherheitssoftware"??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von burger3354
24.01.2016, 15:23

so was wie gdata oder Kaspersky

0

Was möchtest Du wissen?