Benötigt man für die ersten Reitstunden richtige Reitstiefel oder gehen auch Gummistiefel?

11 Antworten

ich würde richtige reitstiefel oder chaps entfehlen da man mit gummistiefeln und turnschuhen bei einem sturz in den steigbügeln hängen bleibt und das schlimme folgen haben kann. vor allem bei anfängern die noch nicht so viel erfahrung haben kommt es häufiger zu einem sturz. außerdem wenn man von einem pferd auf den fuß getreten wird schützen reitstiefel deutlich mehr als gummistiefel oder turnschuhe ;)

Turnschuhe auf keinen Fall bei Anfängern, da rutscht man zu leicht durch den Bügel ! Generell einfach fedste Schuhe mit nem kleinen Absatz.

Gummistiefel sollten schon mal genügen, mit entsprechend dicken Socken, besser Kniestrümpfen sodass die Stiefel gut sitzen an den Füßen.

Sportschuhe sind höchst ungeeignet wegen des meist fehlenden Absatzes der das Durchrutschen im Steigbügel verhindert, knöchelhohe Wander-/Winterstiefel sind völlig ungeeignet, können sich ggf. im Bügel festhaken.

Allerdings gibt's auf eBAy oder anderen Portalen gute gebrauchte Gummireitstiefel bereits für wenig Geld, die kann das Kind auch als Gummistiefel benutzen und/oder sie können auch weiterverkauft werden wenn sie nicht mehr gebraucht werden.

Was möchtest Du wissen?