Benötigt man für eine Stichschutzweste einen Waffenschein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei "passive Bewaffnung" geht es nur um Versammlungsrecht. Mit Waffenbesitz hat das nichts zu tun, entsprechend haben Waffenbesitzkarte oder gar Waffenschein nichts mit dem Erwerb der Stichschutzweste zu tun. Kauf sie und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Stichschutzwesten sowie sk 1,2,3 und 4 wird kein Waffeschein ect gebraucht es giebt aber regeln bei Versamlungen, Nehmen wir mal an du gehst mit Schutzwesten hin und randalierst dann kannst du höher bestraft werden.

Meine SK4 platten sind aber auch ohne Probleme durch den zoll gekommen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist Schutzkleidung. Muss doch um beispielsweise einen Motorrad helme zu kaufen, doch auch nicht erst ein Führerschein machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Thema: Nein, für Schutzkleidung egal welcher Art wird keinerlei Erlaubnis benötigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein braucht man nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein WaffenSCHEIN wird NUR für das FÜHREN von SCHARFEN Schusswaffen benötigt und sonst für NICHTS!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?