Benötigen Erbschein, Sterbeurkunde jedoch nicht vorhanden (geb. in Königsberg)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst auch beim Gericht beantragen das man nach weiteren Erben sucht. Das würde dann 6 Monate dauern und Du bekommst dann eine Bestätigung das Du allein Erbe bist. Oder Dein Vater. Auch wenn Ihr beim Gericht einen Nachlaspfleger hattet, wird auch er euch bestätigen können, das Ihr allein Erben seit, da er ja Verpflichtet ist, nach Erben zu suchen. Ihr müßt euch nur im klaren sein, das wenn irgendwann mal ein Erbe auftaucht er ansprüche hat..

Das ist mal eine hilfreiche Option. Da mein Vater der einzige Nachkömmling, also Sohn ist, und es leider kein Testament gab, wird sicher auch nach den 6Monaten niemand weiteres mehr gefunden werden. Ihr Mann, von dem sie sich hat schon vor etlichen Jahren scheiden lassen, ist ebenfalls (und noch weit vor ihrer Zeit) verstorben.

0

Ohne den Erbschein, der dich als Erbe ausweißt, wird dir die Bank immer Schwierigkeiten machen. Mit dem Erbschein beweist du also das Erbe gegenüber den Banken. Wenn ein notarielles Testament vorliegt, machen Banken auch mal Ausnahmen, wenn dieser der Erbe und der Erblasser bekannt sind. Es kann hier nur eine Einigung mit dem Nachlassgericht getroffen werden - 2 Jahren sind ja wirklich eine lange Zeit.

habt ihr bei dieser speziellen Bank mal "eine Etage höher" angeklopft? Den Vor-Vor-Vorgesetzten das Problem geschildert? ...Manchmal hilft alleine schon das.
Also nicht nur in der Filiale vorstellig werden, sondern mal die Hauptstelle aufsuchen und dort "Dampf" machen

Wir haben in der Filiale einen Brief aufsetzen lassen. Da die Hauptfiliale , die dieses Anliegen bearbeitet für uns so nicht erreichbar ist (sind einige Std Autofahrt entfernt) - aber jene pochen eben auf den Erbschein

0

Erbschein nötig als einziges Kind?

Meine Mutter ist verstorben.

Testament nicht vorhanden.

Brauche ich einen Erbschein zum umtragen des Hauses im Grundbuch ?

Eine Vorsorgevollmacht bei der Sparkasse liegt auf meinen Namen vor.

...zur Frage

Warum Erbschein wenn Vollmsacht da ist?

Hey,

Meine Großeltern sind verstorben und meine Eltern wollen das Sparbuch bei der Postbank auflösen. Sie haben die Kontovollmacht über den Tod hinaus. Da mein Vater noch drei Brüder hat, möchte die Bank ein Erbschein obwohl die Brüder mit der Teilung des Geldes einverstanden sind.

Warum brauchen sie jetzt noch einen Erbschein?

Danke schon im Vorraus. :-)

...zur Frage

Ist ein Erbschein oder eine Vollmacht notwendig bei einem Konto eines Verstorbenen?

Mein Schwager ist verstorben. Er hatte einen Betreuer, einen Rechtsanwalt, der für seine Bankgeschäfte Vollmacht hatte und diese überprüft hat. Nun ist als einziges zu vererbendes Vermögen das Bankguthaben vorhanden. Der Betreuer meinte, sein Auftrag erlischt mit dem Tod des zu betreuenden. Er hat uns nur Auszüge seiner Tätigkeit geschickt, das sind die einzigen Unterlagen, wo das Bankkonto ist, wissen wir auch. Bei Rückfrage bei der Bank hiess es, sie braucht einen Erbschein oder eine Betreuervollmacht. Was ist das und wird die automatisch übertragen? Der Betreuer ist sehr wortkarg und antwortet nur das notwendigste, wieso auch immer, den direkt zu fragen würde ich ungern, lieber Fakten sammeln und dann sagen, was ich konkret benötige, weil ich so ja nicht ans Erbe komme. Einen Erbschein beantragen ist etwas schwierig, weil ich dann 500 km zu dem Amtsgericht fahren müsste, da wir weit auseinander gewohnt haben. Mein Mann ist der einzige Erbe, ein Testament gibt es nicht, er ist der einzige Hinterbliebene, eine Sterbeurkunde haben wir bereits, auch die Beerdigungskosten übernommen und in die Wege geleitet.

...zur Frage

Erben ohne Erbschein?

Meine Oma ist vor 3Wochen verstorben, meine Tante hat Kontovollmacht. Da unser Vater bereits verstorben ist, sind meine Schwester und ich erbberechtigt. Nun möchte meine Tante keinen Erbschein haben und will alles für uns regeln.Wir wissen das ein Konto besteht ,aber es gibt auch noch Festgeld (wir wissen aber nicht wo und wieviel)...Theoretisch könnte sie also zur Bank gehen und das Festgeld auflösen ohne das wir jemals von dem Geld erfahren?

...zur Frage

Darf eine Bank die Auszahlung verweigern wenn ein Erbschein vorliegt und auf Sterbeurkunde bestehen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?