Benötige Kaufempfehlung für eine Haarschneidemaschine

2 Antworten

Wahl gibt es auch hier - vielleicht gibt es sie nicht im öffentlichen Handel? - aber Friseure können diese Maschine bestellen, da sie zum Profi-Werkzeug zählt. Heutzutage gibt es jedoch zahlreiche gleichwertige Maschinen, z.B Panasonic, da wurde ich- als Friseur - bei Saturn sehr gut beraten - und erfuhr, dass im Grunde die Bartschneider die Robusteren sind, und das Schneidemesser länger hält, da Barthaare kräftiger sind, als Kopfhaare. Mit Bartschneider kann man auch Haare schneiden, Voraussetzung sind diverse Aufsätze - umgekehrt geht es nicht. Wahl ist sehr teuer, während man gute Bartschneider schon für 30 -50 Euro bekommt, und ob Wahl Heute noch so hochwertig produziert, wage ich zu bezweifeln, denn auch Babyliss (bei Fönen) ist als Profimarke längst nicht mehr das, was es mal war.

Ich habe mir in den USA vor einigen Jahren nen "Hair Clipper" der Firma WAHL http://wahl-store.com/ gekauft. Mittlerweile sehen die Produkte von denen zwar auch etwas... ich sag' mal "komerzieller" aus, aber meine Maschine läuft... und läuft... und läuft... bin also top zufrieden damit! Und es gibt immer noch Ersatzteile, Aufsteckkämme usw. - halt nur direkt dort (USA) oder hier in guten Fachgeschäften bzw. halt über's Inet Ahso... bin natürlich kein "Fachmann"... du meinst wohl Frisöre oder so... aber ich find' mein Maschinchen trotzdem gut :D

Was möchtest Du wissen?