Benötige ich Elementarschädenversicherung in Hausrat und Wohngebäude?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist nicht das Gleiche, ob du die Elementarschäden in der Hausrat- oder in der Wohngebäudeversicherung abgesichert hast.

In der Hausratversicherung wären deine Möbel abgesichert, wenn diese zum Beispiel durch Überschwemmung beschädigt werden.

In der Gebäudeversicherung geht es um Schäden am Haus. Zum Beispiel, wenn der Keller vollgelaufen ist und die Wände getrocknet werden müssen.

Wenn man also eine Elementarschadenversicherung abschließt, sollte man das in beiden Bereichen machen.

Eine Elementarversicherung für das Wohngebäude ist - im Hinblich auf die Zunahme von Unwettern - empfelenswert. In der Hausratversicherung nur dann, wenn sich im Keller ausgebaute Wohnungen, Büros ect. befinden. Hierzu empfiehlt sich mehrere Angebote einzuholen und insbesondere auf den Umfang der Selbstbehalte zu achten.

Was möchtest Du wissen?