Benötige ich einen Gulli im Bad?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

wenn der Gully noch für etwas anderes wäre, dann wäre es das Waschbecken. Ist aber nicht, weil er ja austrocknet, oder benutzt Ihr das Waschbecken nie. Jedenfalls ich glaub nicht daran, das da noch etwas angeschlossen ist.

Die Badewanne und die Toilette sind auf keinen Fall angeschlossen.

Am Besten schraubst Du das Abdeckgitter einmal ab und schaust hinein. Mit ein wenig Glück - kannst Du den Geruchsverschluss herausnehmen und es bleibt ein kreisrunden Loch mit 10 cm Durchmesser (Souterrain hast Du geschreiben). Dieses Rohr geht an die Kanalisation. Für das Rohr gibt es Stopfen zu kaufen oder Du bastelst etwas geruchdichtes (meist reicht Zeitungspapier - nur nicht bis ganz nach unter durchstopfen) . Dann schraub das Gitter wieder drauf. Ende. Siehe link, so könnte er im Schnitt aussehen:

http://www.standard-detail.de/html/images/md1.12.jpg

Versiegeln - ausgießen - geht zwar (Geruchverschluss aber drinnen lassen) - ist vielleicht aber irreversibel. Irgendwann freut man sich vielleicht, dass er da ist.

Hallo DietmarBakel, vielen Dank. Das hört sich nach einem guten Plan an. Liebe Grüße!

0

Ob der Gulli versiegelt werden kann, ist eine Frage für einen Installateur. Aus der Ferne und ohne die wohnlichen Gegebenheit zu kennen, kann von hier nicht beurteilt werden.

Hallo Saharastrom,

Danke für die schnelle Antwort.

Ist denn ein Gulli generell nur als Abfluss da? Also für Wasser, welches direkt in den Gulli geschüttet wird oder kann ein Gulli generell auch andere Funktionen haben?

P.S. der letzte Installateur war ein ziemliche Niete... daher versuche ich hier schon einmal ein "Gefühl" für das Problem zu bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?