Benötige ich bei einer Zwischenlandung in Tel Aviv ein Visum bzw. bekommt man einen Stempel in den Reiseppass?

4 Antworten

Den Stempel gibt es nur, wenn Du ins Land einreist. Somit brauchst Du auch erst dann das Visa.

Der Transitbereich des Flughafens zählt nicht als Einreise. Daher kann Stempel und auch kein Visa.

Anders sieht es aus, wenn Du den Transitbereich verlassen musst. Das ist sehr selten (ich glaube Moskau) der Fall. Dann steht etwas vom Visa in der Flugbestätigung. Wie eng es dann gesehen wird ist noch eine andere Frage....

Stempel im Reisepass gibt es in Israel schon eine ganze Weile nicht mehr, daher wird es im Transitbereich erst recht keine geben.

Stattdessen bekommt man ein kleines " Einlegerkärtchen " vielleicht so 5 x 5 cm für den Reisepass bei der Einreise.

Dies um eben Probleme mit bestimmten Staaten für die Reisenden zu vermeiden.

Daher wird es das beim Trasit eben erts Recht nicht geben.

Ich wünsche Dir eine schöne Reise.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Wer im Transitbereich auf den naechsten Flug wartet, der reist nicht ins Land ein.

Wer nicht ins Land einreist, geht nicht durch die Grenzkontrolle.

Wer nicht durch die Grenzkontrolle geht, braucht weder ein Visum noch bekommt er einen Stempel in den Pass.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Ausweiskontrollen bei Flügen innerhalb des Schengen-Raums?

Hallo zusammen,

ich fliege im Sommer mit einem Kollegen auf eine Studienexkursion nach Schweden. Dass man keinen Reisepass bei innereuropäischen Flügen benötigt ist mir bekannt, wird denn dort der Personalausweis kontrolliert oder finden überhaupt keine Kontrollen statt? (Das betrifft jetzt mich) Jetzt ist mein Kollege Chinese und besitzt somit nur die chinesische Staatsangehörigkeit. Da er kein Schengen-Visum, sondern nur ein Studi-Visum für Deutschland hat muss er sich schätze ich für Schweden ebenfalls ein Visum beantragen. Hat er denn überhaupt zu befürchten, dass er in Schweden am Flughafen diesbezüglich kontrolliert wird? Bin schon Ewigkeiten nicht mehr geflogen und habe so gar keine Ahnung wie die Kontrollen heutzutage aussehen.

...zur Frage

Muss man, wenn man am Flughafen Tel Aviv auf Grund von intensiven Sicherheitskontrollen/-befragungen seinen Flug verpasst, den neuen Flug selbst bezahlen?

Der Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv ist ja bekanntlich einer sichersten Flughafen der Welt und das vor allem wegen intensiven und langwierigen Kontrollen bei der Ausreise aus Israel. 

Auch wenn man die empfohlenen 3 Stunden vorher am Flughafen ist kann man lang befragt werden oder das Gepäck wird intensiv geprüft , bevor man überhaupt am check-in ist. 

Wenn man nun für Stunden festgehalten wir, zahlt man dann selber für einen neuen Flug oder müssen das die Airlines oder die Behörden übernehmen?

Und wenn man dann durch die Kontrollen ist und der Flug verpasst ist, muss man dann im Transit Bereich bleiben, bis der nächste Flieger fliegt  oder darf man dann nochmal zurück nach Israel ? 

Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?