Benötige Hilfe hilfe?

 - (Endstufe, Soundanlage auto)  - (Endstufe, Soundanlage auto)  - (Endstufe, Soundanlage auto)

1 Antwort

Erste Fehlermöglichkeit:

  1. Bei geringer Lautstärke benötigt die Endstufe nur wenig Strom und die Spannung von 12 V, geliefert von der Autobatterie, bleibt stabil.
  2. Wenn du jetzt die Lautstärke langsam erhöhst, benötigt die Endstufe auch mehr Strom, wodurch bei einer Verkabelung mit zu großem Innenwiderstand die Versorgungsspannung genau um den Betrag des Spannungsabfalles an diesem Innenwiderstand sinkt.
  3. Das bedeutet, dass bei jedem Bassimpuls die Versorgungsspannung von 12 V auf niedrigere Werte einbricht und eine Schutzschaltung in der Endstufe diese ausschaltet.

Es gibt natürlich viele weitere Fehlermöglichkeiten, die ich aber nicht alle aufzählen möchte, ohne mehr über deine Anlage zu wissen.

Fragen:

  1. Wie lang sind die Kabel zwischen Autobatterie und Endstufe?
  2. Welchen Querschnitt haben diese Kabel?
  3. Hast du die notwendige Sicherung kurz hinter der Batterie in die +12V-Leitung eingebaut?
  4. Auf wie viel Ampere ist sie ausgelegt?
  5. Hast du mit einem Messgerät den Widerstand dieser Verbindungen mit abgeklemmter Endstufe ausgemessen?
  6. Welche Audio-Geräte sind verbaut und wie miteinander verbunden? Bitte genau beschreiben.

Die Informationen sind zu wenig, um den Fehler genau einzugrenzen. Du hättest viel mehr Details der kompletten Anlage und deren Verkabelung mitteilen müssen. Reiche bitte alle fehlenden Daten nach, also

  • alle Kabelquerschnitte,
  • an welchem Gerät angeschlossen (Autoradio?)...
  • Wie sieht das verwendete Signal-Kabel zwischen Steuergerät (Autoradio?) aus?
  • Welcher Signalausgang wird verwendet?
  • Verwendest du Masseverbindungen mit der Autokarosserie? An welcher Stelle?
  • Verwendest du Stütz- bzw. Puffer-Kondensatoren/Powercaps, die bei der Endstufe zwischen Plus und Masse/Minus angeschlossen sein sollten? Hier ein Beispiel bei Amazon https://www.amazon.de/Hifonics-Kondensator-Pufferkondensator-Power-Stabilizer-Powercap/dp/B003P1F4WA

Ich vermute, dass du keine Powercaps verwendet hast, denn sie könnten das Problem bereits beseitigen. Aber Vermutungen sind kein Wissen und bringen hier nichts voran...

Grüße, Dalko

Ich habe powercap ist nicht angeschlossen. Rotekabel ist von Batterie bis endstufe 5m. Und chinch ist auch 5m.

0
@cypress007

Beantworte bitte alle meine Fragen ausführlich und genau, sonst kann ich nicht helfen

0

Was möchtest Du wissen?