Benötige Hilfe für folgendes Beispiel?

 - (Chemie, Verbrennung, empirische Formel)

1 Antwort

Hallo RonaldTrump

Ausgangswerte:

Einwaage: 23.4 mg, m(CO₂) = 68.77 mg, m(H₂O) = 20.11 mg

M(H₂O) = 18.016 mg/mmol, M(CO₂) = 44.011 mg/mmol

M(C) = 12.011 mg/mmol, M(H) = 1.008 mg/mmol, M(O) = 16.000 mg/mmol

Für CO₂ und H₂O ergeben sich folgende Stoffmengen:

n(CO₂) = 68.77 mg / 44.011 mg/mmol = 1.5626 mmol CO₂

n(H₂O) = 20.11 mg / 18.016 mg/mmol = 1.1162 mmol H₂O

Daraus ergeben sich folgende Stoffmengen der Elemente:

n(C) = 1.5626 mmol

n(H) = 2.2324 mmol

Hieraus ergeben sich wiederum die Massen:

m(C) = 1.5626 mmol * 12.011 mg/mmol = 18.768 mg C

m(H) = 2.2324 mmol * 1.008 mg/mmol = 2.250 mg H

Für die Masse des Sauerstoffs gilt:

23.4 mg (Einwaage) - 18.768 mg (C) - 2.250 mg (H) = 2.382 mg O

und der Stoffmenge an O:

n(O) = 2.382 mg / 16.000 mg/mmol = 0.1489 mmol

Die Stoffmengen verhalten sich somit:

C : H : O = 1.5626 mmol : 2.2324 mmol : 0.1489 mmol

Dividiert durch 0.1489 mmol:

C : H : O = 10.5 : 15.0 : 1.0

Und mit 2 multipliziert:

C : H : O = 21 : 30 : 2

Ergibt die Verhältnisformel:

C₂₁H₃₀O₂ und der molaren Masse von 314.47 g/mol, die mit der angegebenen molaren Masse übereinstimmt.

Lösungsvorschlag: Cannabidiol mit der Summenformel C₂₁H₃₀O₂

https://de.wikipedia.org/wiki/Cannabidiol

Tipp- und Rechenfehler stets möglich, bitte überprüfen !

LG

Ich danke dir vielmals für deine tolle Hilfe! 🤗

1

Was möchtest Du wissen?