Benötige Hilfe beim PC-Zusammenbau

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Der Sockel muss gleich sein. / beide am3+?, müsste passen
  • Boxed wegen Garantie besser (+ Original Kühler bei)
  • Speicher 16 GB (recht viel??) 1600 mhz passt wohl aufs mainboard
  • sind das 850 watt? zuviel..
  • keine Grafikkarte bei so nem teuren PC ??
  • warum kaufst du nicht bei z.b mindfactory und baust selber zusammen (spart geld, nicht schwer)
  • kein laufwerk?
  • gehäuse siehe mainboard "Formfaktor ATX" + evtl. Grafikkarten länge beachten

Ich bezweifel aber bisschen, dass du genau weißt, was du für deine Ansprüche wirklich brauchst/kaufst

Awtomat98 28.12.2014, 02:30

Als Grafikkarte habe ich eine GTX 580, bekomme ich für 100€ von nem Kollegen. Als Laufwerk nehme ich eins aus meinem älteren Computer. Was sollte ich denn für ein Netzteil kaufen, wenn 850 zuviel sind. Danke

1
Mekkadrill 28.12.2014, 02:34
@Awtomat98

500 -600 Watte Reichen Locker

z.b. Ein Thermaltake Hamburg oder Berlin

1
Psssh 28.12.2014, 02:34
@Awtomat98

kenn mich mit der Wattzahl selber nicht so gut aus, hab nur mal gelesen, dass kaum ein system mehr als 400 brauch. und die karte ist glaub ich nun auch nicht die wattfressenste aufm markt..

also grob eher 450-500.. aber unter vorbehalt

wie bist du denn auf die einzelnen komponenten gekommen? hast du ziemlich ahnung, ansonsten würde mich mal dein budget interessieren. und ich würd dir empfehlen auf youtube mal "gamer pc für xx €" einzugeben.

1
Psssh 28.12.2014, 02:42
@Psssh

Also ich will dir nicht zu nem schlechteren PC raten, aber ich hab die Vermutung, dass du vllt. einen eher unüberlegten Schnellschuss machen könntest. Der Prozessor bspw. hat 220 Watt Verlustleistung - also stromsparend ist schonmal anders. Ob 16 GB wirklich notwendig sind, gut weiß ich auch nicht so genau.. Ein gutes Bequiet Netzteil gibts auch für die Hälfte.. Ne große SSD ist natürlich auch schon Luxus..

1
Awtomat98 28.12.2014, 02:43
@Psssh

Ahnung habe ich recht wenig, was Hardware angeht und mein Budget liegt bei ca 1000€

1
Psssh 28.12.2014, 02:59
@Awtomat98

Als Orientierung finde ich hilft sowas: https://www.youtube.com/watch?v=zIQagKtffQc Wenn du sowas als Basis nimmst, kannst du nicht mehr alles falsch machen. Heißt du hättest dann Grafikkarte (Tastatur,Maus?) vllt. noch paar € Spielraum, welche du dir z.b. in nen Gehäuse nach deinem Geschmack und den Prozessor stecken kannst.

Und ich hatte übrigens vor einigen wochen auch KEINERLEI ahnung, aber der zusammenbau hat dann letzlich spass gemacht.

1
Psssh 28.12.2014, 04:05
@Psssh

achso, bevor du dich mit dem ausbau des laufwerks plagst, check mal ab ob es sata oder ide anschluss hat.. sata sollte es schon sein.

1

Der Unterschied ist, das bei Boxed ein Lüfter mitgeliefert wird. Allerdings ist der nicht allzu gut für Gaming oder Übertakten zu verwenden. Solange du darauf achtest, das Der Prozessor auf den Mainboard Sockel, das Mainboard ins Gehäuse passt und der Prozessor die Geschwindigkeit des RAM unterstützt ist alles ok. Am besten finde ich Big Tower als Gehäuse, musst du aber selbst entscheiden.

Nimm statt dem FX-9590 einen FX-8350. Selbe CPU, viel geringere Stromaufnahme. Der 9590 wird dir das Motherboard kaputt machen. Ist ja einfach nur ein extrem Übertakteter 8350. Mainboard würd ich dir ein ASRock Fatal1ty 990FX Killer empfehlen.

TheDevastator 28.12.2014, 14:50

Dann soll er gleich den 8320 nehmen, ist der selbe wie der 8350 mit noch weniger Leistungsaufnahme :P

0
KingAzir 09.01.2015, 14:05
@TheDevastator

Und diesen dann am besten auf 3,8 bis 4,0 GHz übertakten, sollte bei nem guten Kühler kein Problem werden.

0

ich Versteh deinen Aufbau nicht ganz, warum ein Mainboard mit 3 PCI-E ?

hast vor 3 Grakas einzubauen ? .. braucht kein mensch

dann 850Watt Netzteil .. brauchst du sicher auch nicht wie unten gesagt 500 watt reichen

die CPU ist schlecht .. hoch getacktet aber frisst 220 Watt.. das braucht keiner

Was möchtest Du wissen?