Benötige hilf beim kauf eines ''fertig" gaming pcs?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja wie definierst du Fertig PC? Du kannst dir ja die Komponenten selber zusammenstellen und diese dann zusammengebaut mit Betriebssystem liefern lassen, das ist genau das selbe, wie einen Fertig-PC zu kaufen, nur kommst du so meist billiger davon und du weißt woran du bist. 

Ich habe meinen PC bei Alternate.de so bekommen, ging eigentlich alles Super, hat zwar etwas gedauert bis er da war, aber das wars Wert. War zwar etwas mehr als 1800€ aber dafür habi die nächsten 3-4 Jahren einen schönen und guten PC :-)

Wenn du aber einen Fertig PC kaufen willst, wo du die Komponente nicht selber raussuchen willst 

http://www.one.de/shop/product\_info.php?products\_id=8823 ;

ist nicht so schlecht, hat einen guten Prozessor und die Graka ist auch ganz in Ordnung, nur finde ich die RAM etwas wenig, da solltest du vielleicht selbst etwas aufrüsten. Netzteil und Kühler sind halt der Standard Kram, aber meist ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich kannst du dir die Komponenten auch selbst aussuchen und den PC von denen gleich zusammenbauen lassen. Gute Konfigurationen kannst du z.B. beim YouTuber HardwareRat finden: https://www.youtube.com/c/hardwarerat

Das zusätzliche zusammenbauen kostet 25€ zusätzlich. Du musst dann nur noch Windows installieren. Beachte bitte, dass du zusätzlich noch einen Windows-Key brauchst. Dafür benutzt du am besten einen Windows 7-Key, diesen kannst du auch in Windows 10 bis zum 29.07. eingeben, danach ist er auch weiterhin gültig. https://goo.gl/JwkUum

Zwar musst du Windows selbst installieren, dafür hast du aber auch keine vorinstallierte Software auf deinem System.

Solltest du Hilfe mit Treibern oder Software brauchen, so kannst du dich auch gerne per Kommentar an mich wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum "kannst" du nur einen Fertig PC kaufen ? So verschenkst du bares Geld....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R3HAX
29.06.2016, 15:18

Hilfe beim Zusammenstellen findest du hier bestimmt, einen Fertig PC empfiehlt dir niemand, der nur etwas Ahnung hat !

0

Wieso darfst du nur einen fertigen kaufen? Aber wenn man lieber mehr Geld aus dem Fenster wirft naja.
Lieber einen zusammenstellen und zusammenbauen lassen! Fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

bestell die Teile, die ich in deinem anderen Thread gepostet habe, und lass den PC von einem Shop in deiner Nähe zusammenbauen.

Du solltest deinen Eltern auch mal diese Links zeigen :

http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/229690-die-pcgh-bastler-vor-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen.html

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1249024

http://www.hardwareluxx.de/community/f84/die-pc-zusammenbauer-und-supporterliste-part-2-a-687556.html

Die kommen bei dir vorbei und schrauben den PC für eine Tasse Kaffee zusammen, liebevoller und sorgfältiger als jeder Shop das tut.

In Fertig-PCs sind immer sinnfreie Kombinationen und/oder schrottige Komponenten verbaut.

Zudem ist vom Transport eines fertig montierten PCs durch DHL und Konsorten schwerstens abzuraten.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krautner
29.06.2016, 15:23

Mein DHL Lieferant hat das aber ziemlich gut gemacht, sogar hinten zu unserem Garten getragen :-), sind nicht alle so böse.

0
Kommentar von susano69
29.06.2016, 15:39

Danke sehr, werde mir diese mal durchschauen

0

Fertig-PC?! Stell dir den lieber Einzeln bei z.b. mifcom zusammen, da es günstiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von susano69
29.06.2016, 15:16

Wie gesagt, ich kann/darf nur einen fertig PC kaufen.

0
Kommentar von Tescue
29.06.2016, 15:21

naja. soviel günstiger ist es jetzt auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?