Benötige Bohrer für sehr harten und dicken Stahl?

4 Antworten

Wenn du unbedingt einen HSS Bohrer nehemen möchtest dann einen vom Typ N der ist einsetzbar für Stähle mit einer Streckgrenze von 1000 N/mm². Die Drehzahl sollte bei HSS und einen Bohrerdurchmesser optimal bei Stählen mit hoher Festigkeit 796u haben. Bei einem HM Bohrer sollten es 3183u sein. Kühlung ist natürlich immer erwünscht mit Kühlschmierstoffen.

Was verstehst du unter harten Stahl? Es gibt viele verschiedene Bohrer mit verschiedenen Eigenschaften. HSS ist eigentlich das Material für den normalen Bohrer. Nächste Stufe ist HSSE. Darüber hinaus gibt es noch verschiedene Beschichtungen und Härtungen. TIN Titannitrit Beschichtung ist z.B. ist Goldfarben. Wenn deine Stahlplatte transportable ist, kannst du sie am besten unter einer Ständerbohrmaschine mit Bohröl bohren. Ist sie fest montiert, versuch dir im Stahlbau eine Magnetbohrmaschine auszuleihen. Den Bohrer immer wieder mal herausholen beim bohren, damit die Späne nicht den Bohrer blockieren. LG Detlef

26

http://www.autoschrauber.de/content/000102/bohren-drehzahl-schnittgeschwindigkeit.php

0

Wie bohre ich ein Loch in einen Stein?

Ich will mir einen Türstopper bauen und dafür muss ich ein Loch in einen ca 1.5 KG schweren Stein bohren, damit ich einen Edelstahlgriff daran befestigen kann, kann ich dafür einen ganz normalen Wandboher für Beton benutzen oder hält der dem Stein nicht stand, will natürlich nicht die teuren Bohrer meines Mannes zerstören!

...zur Frage

deckenlampen ohne bohren montieren?

was für möglichkeiten habe ich ohne bohren deckenlampen an einer betondecke zu montieren? vernünftige bohrmaschine hab ich nicht, auch keine bohrer. Dachte vielleicht an kleben (hab ich aber gerade im bad und im sommer bedenken), oder vielleicht mit stahlnägel (verzinkte). dacht an ähnliche wie diese für die fußleisten, ein stück rein und dann am lampenhalter verbiegen. meint ihr das geht mit den nägeln? was so ne lampe wiegt weiß ich nicht, sind so ganz normale standartlampen welche erfahrungen oder tipps habt ihr?

...zur Frage

Wand aus Stahl, wie bohre ich da ein Loch rein?

Hallo,

wir haben scheinbar im Wohnzimmer eine Wand komplett aus Stahl. Einen Stahlträger schliessen wir aus, der Bereich in dem wir auf Stahl stoßen bedeckt die komplette Fläche der Wand. Egal an welcher Stelle wir bohren, überall kommen wir nach nicht einmal 0,5cm auf Stahl. Also egal ob ich ganz rechts unten bohre, links oben oder in 10cm abständen die gesamte Wand lang bohre. Höhenmäßig auch, alle Höhen die wir gestestet haben stießen wieder auf Stahl.

Wir kommen auch mit nichts durch. Mein Mann bohrt seit 3 Tagen immer mal wieder mit verschiedenen Stahlbohrern, kommt aber nicht weiter als 0,5cm. Dann ist schicht im Schacht.

Die Wand ist auch beidseitig Stahl. Also sowohl im Wohnzimmer (wo es nicht ganz so schlimm ist das man da nichts anbringen kann), als auch im Flur wo wir endlich mal eine Garderobe aufhängen wollen (zur Zeit schmeißen wir alle Jacken einfach auf einen Stuhl weil wir einfach keine vernünftige Tiefer erreichen um die Garderobe aufzuhängen).

Stahlbeton schliessen wir übrigens auch aus, denn dann wäre es doch m.M.n. ein Stahlgitter im Beton. Hier ist aber eine dicke Stahlmauer die wir auch durch das Loch deutlich sehen können.

Was können wir noch tun???

...zur Frage

Womit bohre ich ein Loch in einen Stahlträger?

Ich wohne in einem DDR-Plattenbau aus den 70er Jahren und möchte in die Wand drei Löcher bohren, um ein Regal zu befestigen. Ich habe jetzt schon 5 Löcher gebohrt und überall scheint an diesen Stellen Stahl zu sein. Ich vermute mal, dort ein ein Stahlträger eingezogen. Ich habe das Loch bis zum Metall mit einem 10mm Steinbohrer vorgebohrt. Ging tadellos. Dann habe ich, als ich auf den Stahl gestoßen bin, einen 10mm Metallbohrer eingesetzt. Inzwischen habe ich mehrere normale Metallbohrer "verbraucht", Metallbohrer mit Chrom-Vanadium-Stahl, Diamantspitze und bei allen ist der Stahlträger nicht mal richtig angekratzt worden. Der Bohrer hat gebohrt bis er glühte und stumpf war. Einer ist sogar abgebrochen. Von einem Loch im Stahl konnte keine Rede sein.

Gibt es einen bestimmten Bohrer oder eine bestimmte Sorte die man kaufen muss, um durch diesen DDR-Stahl durchbohren zu können? Langsam bin ich am verzweifeln....

...zur Frage

12mm & 18mm Löcher in 10mm dicken Stahl bekommen?

Hallo!

Ich muss 12mm und 18mm Löcher in eine 10mm dicke Stahlplatte bekommen! Angefangen habe ich schon mit einem 12mm HSS-R Bohrer von Bosch, jedoch machte dieser nach genau 2 Löchern schlapp und ist nun stumpf und komplett unbrauchbar.

Welche Geschwindigkeit benutzt man am besten und muss man ansonsten noch irgendetwas beachten?

Suche nun nach einer guten Marke / Bohrer. Kann jemand da etwas empfehlen für die genannte Aufgabe?

Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Löcher im Altbau?

Hat jemand einen Tipp wie ich im Altbau Löcher bohren kann? Wenn ich bohre, wird das Loch viel größer als der Bohrer. Bohrer läuft rund. Der ganz Putz löst sich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?