Bennendes Auge (nicht gerötet)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dieses Symptom klingt nach einem Ungleichgewicht vom Mineralstoff Nr. 8: Natrium Chlor. D6 von Dr. Schüßlers Biochemie. Dieses Brennen und Tränen ist typisch, das passiert bei mir auch, wenn ich es am Computer übertreibe. Nach ein paarmal Einnehmen legt sich das wieder.

Augenübungen ohne Brille, in die Ferne blicken und die Augen trainieren - das hilft auch gut. 

Dein Auge bildet beim Starren aufs Handy zuwenig Tränenflüssigkeit. die Hornhaut trocknet aus und brennt.

Ganz echte Bücher lesen hilft, dabei bewegst du die Augen genug.

Blume1357 11.08.2017, 20:49

Kann dies auch die Ursache für das verschwommene Sehen sein?

0
Quaeror 11.08.2017, 20:52
@Blume1357

Siehst du auf dem Auge schlechter? Dann kann es Überanstrengung sein. Irgendwann wird es auch beim trockenen Auge verschwommen.

1

Hallo!

Wenn du auf einen Monitor, Handy etc. schaust, dann blinzelst du zu wenig und dein Auge trocknet aus.

Lege immer wieder Pausen ein. Das ist die Erste Wahl in so einem Fall.

Befeuchtende Augentropfen können auch helfen.

Wenn es nicht besser wird, dann geh bitte zum Augenarzt.

Was möchtest Du wissen?