Bengalkitten Tipps?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur als Tipp: nur weil du jetzt nicht reagierst muss das nichts bedeuten. Bekommt ihr ein Kitten? Mit der auftretenden Geschlechtsreife änderst sich der Stoffwechsel und es könnte sein das du dann reagierst. Genauso wie es dein kann das man jahrelang keine Probleme hat und diese dann plötzlich auftreten.

Und wichtig für die Allgemeinheit. Es gibt KEINE Allergiker katzen. Rassen mit hohem Wild Anteil werfen oft besser vertragen. Ein Allergiker kann aber trotzdem darauf reagieren. Das manche Rassen Antiallergen sein sollen ist ein Mythos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von animallob
23.07.2016, 00:05

Ja das ist uns klar aber es sind beides Weibchen und ich habe keine  Allergie ( auch nicht gegen die ältere "Dame" ) ich saß da mit 10 Katzen für paar Stunden im Raum. Und ich merke schon normalerweise  sofort was.

0

Hallo!
Wenn du barfen möchtest,ist doch alles gut! Nassfutter mit 100%Fleischanteil ist auch super,wenn du nicht unbedingt barfen möchtest:). Da du ja barfen möchtest,hör auf dich und nicht was andere sagen. Viel Glück mit deinen 2! Sind es Kater oder Katzen? Wie sollen sie heißen? Würde mich mal sehr interessierenxD
PS: ich habe 3Maine Coons

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von animallob
23.07.2016, 00:08

Es sind beides Weibchen. Das kitten wird Haily heißen und bei der älteren Dame, die hatte schon einen Namen; Emilia. Da wollen wir sie nicht umtaufen weil wenn sie den Namen schon gewöhnt ist, dann ist das nur noch eine Umstellung.

Ja ich wollte mich nur mal informieren bzw Tipps sammeln über barfen ( ob wer Erfahrungen hat )

Und Main coon Katzen gehören eindeutig zu meinen Lieblingskatzen! Die vertage ich nämlich auch super! Aber es war mir dann doch zu riskant weil sie so viele Haare verlieren. :)

0

Was möchtest Du wissen?