Bengali Lehrer in Wien?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo LorenzS7

Ich kann Dir leider nicht mit einem Lehrer helfen, Aber hoffe, dass Du die Srache lernen kannst. Da dir das Einwohner Meldeamt keine Adressen von Indern geben darf, hast Du schon an örtliche Inserate, Kontakt zu einer Botschaft (oder Konsulat) oder so gedacht?

Achte beim lernen darauf,. dass es die in Indien gesprochene Version ist, auch wenn es nur wenige Unterschiede zu der in Bangladesch sind.Natürlich kommt dazu, dass Du die Schriftsprache (bei uns Hochdeutsch, wie wir die Bücher lesen) lernenn solltest, da die Dialekte sehr grosse Unterschiede aufweisen.

Ich kenne die Spache aus Bangladesch, wo ich ein Hilfswerk gegründet habe, dass mit Hilfe vieler Paten über 200 Kinder unterstützt.

Ein paar kurze Infos zur Sprache habe ich hier zusammen gesetzt. Das Programm Avro Keyboard hilft mit, einfach in der Sprache zu schreiben, da ich das meiste so mit unserer Tastatur eingeben kann, sie ich es aussprechen gelernt habe.

http://www.patenschaften-bangladesch.ch/index.php/de/2014-12-21-16-30-50/infos-zu-bangladesch/17-sprachen-in-bangladesch.html

Viel Erfolg und ich hoffe, dass Du die Sprache auch einmal im Land deines Vaters nutzen kannst.

Gruss Gothon.

Was möchtest Du wissen?