Benennung von Ethern u.ä.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Allgemein sind ja Ether so aufgebaut: R-O-R. Bei die Diethylether ist R ein Ethylrest.

Du hast hier 2 asymetrische Ether dargestellt. Beim Ersten handelt es sich um Methylpropylether. (da bei gilt das Alphabet zuerst m dann p).

Beim 2. Ether hängt zu erst eine ganz normale Methylgruppe dran und eine sogenannte isopropylgruppe, diese ist am 2. Kohlenstoffatom befestigt, heißt: Methyl-2-propylether oder Methylisopropylether.

Vielen dank. Diese beantwortet nicht nur meine Frage sonder hat mir auch verständlich gemacht wie ich die Ether benennen muss.

0

Google mal nach "iupac regeln" oder "iupac nomenklatur", dann wirst du bestimmt fündig.

Was möchtest Du wissen?