Bénédict Akademie-Wie sind Eure Erfahrungen? Wie sieht es aus mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis?

1 Antwort

Zurzeit absolviere ich selbst meine Ausbildung an der Bénédict-Akademie in Saarbrücken und kann sagen, dass es mir sehr gut gefällt. Die Dozenten und die Leitung der Akademie sind sehr nett, kompetent und zugänglich. Im Gegensatz zu öffentlichen Berufs- und Hochschulen kommt man sich hier nicht so verloren vor, da auf jeden einzelnen Studenten individuell eingegangen wird und so gute (meiner Meinung nach sogar bessere) Fortschritte erzielt werden.

Wer Interesse an Fremdsprachen und Wirtschaft hat, wird sich hier sicher sehr wohl fühlen. Die Ausbildung hat viele praktische Inhalte wie bspw. Korrespondenzführung in allen unterrichteten Sprachen (Englisch/Französisch/Spanisch), Tasturschreiben, Umgang mit dem Microsoft Office Paket etc. Auch zusätzliche Qualifikationsmöglichkeiten, die heutzutage eine wichtige Rolle bei Bewerbungen spielen sind möglich. Wer bisher noch keine Fremdsprachenkenntnisse hat, der kann sie hier erwerben. Vorkenntnisse sind von Vorteil aber keine Voraussetzung.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach in Ordnung. Die monatliche Gebühr liegt bei plus/minus 300,- Euro und variiert mit dem jeweiligen Ausbildungsfach. Die Akademie ist vollkommen gleichwertig mit öffentlichen Berufsfachschulen und man kann daher auch BAföG für diese beantragen. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit zur Aufnahme eines Bildungskredits.

Am besten informierst Du Dich selbst bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Die Telefonnummer und Adresse findest Du auf der Homepage der Akademie www.benedict-akademie.de

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen!

Was möchtest Du wissen?