Bemerken männer einen vorgetäuschten orga*mus?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r sternchenstern0,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Forum für Fragen zum Liebesleben Deiner Mitmenschen.

Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten. Die Beiträge werden sonst gelöscht. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Diskussions-Fragen im übrigen gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Viele Männer glauben, sie würden das sofort merken - tun sie aber nicht. Als wenn ein paar Kontraktionen eine Meisterleistung wären... schwer ist es nicht, einen O. sehr glaubwürdig vorzutäuschen. "Ich bin so gut, bei mir muss man nix vortäuschen" - Mich würde mal interessieren, wie viele Männer geschockt wären, wenn sie die Wahrheit erfahren würden.

Um auch die Frage zu beantworten, ob Männer eher kommen, wenn Frauen stöhnen: XXX ist einfach schöner, wenn man merkt, dass es der / dem Anderen auch gefällt. Stöhnen ist eben ein Zeichen davon - aber auch Gefallen kann man gut vortäuschen. ;-)

0
@Manguma

DH nice antwort :) hab auch immer wieder männer erlebt, die meinen sie seien der größte und 3 mal rein und raus bringt die frau zum totalen orga...smus ;) verklickert man ihnen dann, dass man nicht gekommen ist. tja...

0
@SweetCherryTree

Danke. :-) Ja, das ist das Problem. Wenn man dann wirklich der Bitte nachkommt, ehrlich zu sein, sind viele Männer geknickt und es macht gar keinen Spaß mehr, weil sie sich nur noch auf ihre "Leistung" konzentrieren. Aber auch das beste Rein-Raus-Programm bringt nichts, wenn die Frau nur durch klitorale Stimulation "kommen" kann. Oh man... manchmal denke ich, Frauen müssten Männern vor dem Akt eine Anleitung für ihren Körper präsentieren

0

Erfahrene Männer merken das. Orgásmus hat nicht immer mit Schreien oder Stöhnen zu tun. Nicht jede Frau muss einen Orgásmus haben wenn sie schreit oder stöhnt, sehr viele Frauen täuschen mit Schreien oder Stöhnen nur einen Orgásmus vor. Einen echten Orgásmus kann man(n) an verschiedenen Anzeichen an einer Frau erkennen, die eine Frau nicht bewusst steuern kann, z.B.: erigierte Brustwarzen, anschwellen des Kitzlers, zucken der Nerven in den Oberschenkeln etc. ………..

Also ich merke den "echten" an gwissen Kontraktionen, die beim vorgetäuschten fehlen würden ;-)

Aber ich hatte noch keine Partnerin, die glaubte, einen vortäuschen zu müssen ;-)

Mal ehrlich, warum sollte man denn etwas vortäuschen... Auch frau darf auf ihre Kosten kommen, wenn frau es nicht tut, dann darf er das auch wissen.

"wenn wir stöhnen"? Der Orgas mus ist doch kein akustisches Ereignis! Da gehört schon etwas mehr dazu.
Einem Mann mit Erfahrung kannst du nichts vormachen.

also ich würde sagen wer das guut schauspielern kann ! ;) natürlich gefällt es den jungs mehr gefällt wenn das mädchen stöhnt

Wenn ich eine Partnerin habe dann kenne ich sie. Und wenn ich sie kenne bemerke ich das,

Vortäuschen ist einfach dumm.

Wenn du keine Lust hast - dann lass es.

Wenn du nicht gekommen bist, dann ist das nichts schlimmes und man muss es nicht vortäuschen!

Ja, ein Mann kann das merken,
denn die Muskeln ziehen sich zusammen wenn die Frau kommt.

Heißt der Mann kann dies spüren.

Das kann man voll leicht merken ^^ Bei nem echten Orgas.mus zieht sich innen alles voll schenll zusammen und wieder auseinander, muss aber hinzufügen das man das mit den Fingern etwas besser spürt als mit dem Penis.

Kommt drauf an wie überzeugend man ist

Was möchtest Du wissen?