Was soll ich tun, mein bester Freund zerstört meine Beziehung mit meiner Freundin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist scheinbar noch sehr jung, vor 1,5 Monaten warst du noch in ein Mädchen verknallt aber mit derjenigen nicht zusammen und in dieser Frage redest du von deiner "Verlobten"? Dein Freund hat keinen Streit erzeugt. Für Gefühle kann kein Mensch was aber wenn deine "Verlobte" mit dir Schluss macht weil ein anderer in sie verknallt ist dann hatte diese Beziehung ohnehin keinen großen Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es mag ja durchaus sein, das dein bester Freund wie aus deinem Kommentar ersichtlich wird, sich indem er diverse Dinge über dich verbreitet hat, nicht unbedingt wie ein solcher dir gegenüber verhalten hat. Andererseits aber hat auch niemand deine Freundin dazu gezwungen diesen Dingen auch noch Glauben zu schenken. Etwas nebulös hingegen ist die Sache mit deiner Verlobten aber vielleicht bringst Du da noch etwas mehr Licht ins Dunkel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Rache ist ein schlechter Ratgeber. Es wird dir für einen Moment Befriedigung verschaffen, das eigentlicheProblem wird damit allerdings nicht gelöst. 

Du solltest versuchen, das mit deiner Freundin /Verloben wieder hin zu bekommen, wobei ich mir die Frage stelle, warum sie gleich mal weg ist und dem ganzen nicht noch selbst nachgeht. 

Was deinen besten Freund angeht  - vergiss die Rachegelüste, auch wenn es etwas nachvollziehbar ist und kümmer dich lieber um deine Freundin.

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es mit den anderen Leuten richtig zu stellen halte ich für gut, das andere eher weniger. Du musst dich doch nicht auf das gleiche Niveau begeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?