Belüftungsgitter für zwerghamster zu groß?

4 Antworten

Vorallem kleine hamster passen überall durch (fast überall ;) ) ich glaube aber (kommt drauf an wie groß er ist) dass er nicht durchpaust. Trotzdem pass auf dass er sich nicht irgendwo, irgendwie einklemmt. Ich hatte nie solche Gitter deswegen weiß ich es nicht. (Hab ein Nagarium)

Ne warte, hab glaube was falsch gelesen

0
@francix

Mein gehege ist auch komlett aus glas nur vorne und oben sind diese Gitter ^^ hab iwo gelese dass sie überall durchpassen wo der kopf reinpasst.. aber halt nur wenn es biegsam ist,.. das war aber auf gitterstäbe bezogen :S

0

Ich bin’s nochmal, hab was falsch gelesen sorry

Hier das Belüftungsgitter 

 - (Gesundheit und Medizin, Haustiere, Hamster)

Komischer fleck auf hamster?

Hallo!

Mein Hamster habe ich schon seit ein paar monaten. Ich habe heute bemerkt dass mein Hamster einen schwarzen fleck auf seinem gold/weissen fell.

Ich habe auch gesehen das etwas klebriges grün schwartzes in seiner wohnung klebt und habe es abgekratzt.

Es war wie getrocknete farbe und einige haare waren aneinander geklebt. Ich habe schon ein sandbad wo er auch gerne drin badet aber der fleck klebt sehr fest.Ich habe gelesen dass man Hamster nur unter bestimmten bedingungen baden darf (weil es nicht gut für die gesundheit des hamsters ist) übrigends ist der fleck an der oberen seite seiner rechten hüfte.

Was soll ich jetzt tun????

...zur Frage

Muss Campbell man Zwerghamster zusammen halten?

Hallo.
Mir ist bewusst ähnliche Fragen kamen schön öfter vor aber diese ist nochmal speziell wegen dem Züchter...
Ich suche gerade nach einen Züchter von zwerghamstern in meiner Nähe. Da ich keinen aus den Tierladen möchte.
Nun finde ich hier leider keinen der nächste der im Internet zu finden ist, ist über eine Stunde weg. Ich weiß nicht ob ich das dem kleinen zumuten kann im Auto. Zumal unsere Klimaanlage kaputt ist. Jetzt habe ich auf Kleinanzeigen geguckt und jemanden gefunden der campend züchtet. Dort steht aber das er sie nur in Gruppen vermittelt. Weil sie gut sozialisiert sind und so weiter. Der Rest in seinem Text gefällt mir gut aber das mit mich etwas stutzig. Weil ich habe auch schon viel gelesen zu dem Thema und für mich heraus gefunden das ich wohl doch eher einen einzigen haben will weil ich Angst habe das es doch Probleme geben könnte. Ich habe immer gelesen das einer unterdrückt ist und etwas gestresst.
Mein Gehege ist auch noch im Aufbau. Wollte mich nur schonmal informieren was ihr zu dem Züchter sagt. Mir kommt das komisch vor. Mein Gehege wird ungefähr 1,3 Qm mit einer kleinen abgesicherten Etage. Da hab ich ein bisschen Angst das die kleinen sich eingebe Reviere aufbauen.

...zur Frage

Professionelle Autobelüftungsreinigung notwendig?

Mein Auto stand in einer Garage mit einem Wellplattendach (Asbesthaltig). Über das Wochenende hat sich schneeweißer Staub auf dem Autodach und der Motorhaube gesammelt. Wir nehmen an, dass das vom Dach runter gerieselt ist (eventuell Asbest) - wird gerade getestet!

Mein Auto hat an der Motorhaube ein Belüftungsgitter. Ich habe jetzt die ganze Zeit auf Umluft geschaltet und lasse am Montag den Luftfilter und die Klimaanlage in der Werkstatt reinigen. Reicht das aus? Ich denke eine große Menge wird -nicht- in das Gitter gerieselt sein, in der Waschanlage war ich auch schon aber das macht mir alles Sorgen! Ich weiß auch nicht was für Reinigungen noch möglich oder erforderlich sind.

...zur Frage

Ist man nach bei einem Glas Cola mit ein bisschen Jack Daniels (1cm) voll?

Keine Angst ich will's nicht trinken :D Aber mich würde echt mal interessieren ob minderjährige da angetrunken oder betrunken werden das glas sieht ungefähr so aus: http://www.hausundtempel.de/media/catalog/product/cache/1/image/600x600/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/d/i/dickes-glas-windlichter.jpg Danke.

...zur Frage

Hamster tot, wieso nur?

Hey Leute 😐
Sorry für den langen Text.
Ich habe mir im Juni einen Hamster im Fressnapf geholt. Mir wurde im Fressnapf gesagt, der Hamster sei 4 Monate alt, aber ich wunderte mich, da er schon recht groß war, machte mir aber weiter keine Gedanken, da ich unbedingt diesen Hamster wollte.
Ich hatte eine schwere Anfangsphase mit ihr, da sie immer biss, doch irgendwann bekam mein Vater es hin sie zu zähmen und wir schlossen sie alle schnell in unser Herz.
Nur leider ist sie heute (25.11.17)so ungefähr um 17:30 Uhr gestorben und das nach 5 Monaten bei mir zuhause und angeblichen 8 Monaten (Alter).
Ich war morgens nicht daheim, kam nach Hause und sah wie mein Hamster vor dem Rad rumliegt und sich überhaupt nicht bewegt, auch die Atmung konnte man nicht sehen.
Meine Eltern sahen sie schon eine Weile so meinten aber, dass sie als ich weg war geatmet hat und geschlafen hat (vllt. war es ihr im Haus zu warm; hat sie auch im Sommer gemacht).
Die letzten Tage tobte sie auch sehr rum, machte viel „Sport“ im Rad, kletterte viel und ließ sich dann meistens von der Decke auf den Boden fallen, was mir ein wenig Angst machte, falls sie sich irgendwann verletzt (sonst hat sie nicht sooo viel Sport im Rad gemacht).
Essen und Trinken nahm sie wie gewohnt an und auch an Gewicht hatte sie nichts verloren.
Meine Mutter meinte, dass sie heute Morgen ca 8:00 Uhr noch am Rad gedreht hat. Das Ganze fing dann so gegen 11:00.
Man muss noch dazu sagen, dass sie an ihrem kleinen Zeh so eine rote Schwellung hatte und ich dachte, das es angeboren sei, da mein vorheriger Hamster auch eine angeborene Beulen hatte und er aber trotzdem lange lebte.
Ich beobachtete heute so ihre Atmung, ich messte die Abstände ihrer Atmung und mal dauerte es 30 Sekunden oder sogar länger bis sie wieder einatmete und dann wurde es wieder kürzer, also dachte ich es sei alles ok, sie sei einfach kaputt und ihr sei warm. Sie bewegte sich einmal für ganz kurze Zeit und manchmal öffnete und schließte sie die Augen ganz langsam und wenig. Ich legte mich dann in mein Bett und schlief ein. Als ich so gegen 17:50 aufwachte schaute ich nach ihr und bemerkte keine Atmung mehr und sie lag ganz starr da.
Mein Vater fasste sie an und bestätigte ihren Tod, da sie schon kühl war, er keinen Herzschlag spürte und sie hart war.
Meine Frage ist jetzt, wie kann es sein, dass mein Hamster heute dann einfach gestorben ist, nachdem es ihr doch noch heute morgen so gut ging und es null Auffälligkeiten gab? Ich sehe nicht, dass ich irgendetwas falsch gemacht habe (hab eigentlich Erfahrung, da es schon mein dritter Hamster war). Mein Vater denkt da an eine Abzocke des Fressnapfs, dass sie uns angelogen haben mit dem Alter.
Danke 🙏🏽😘
SORRY FÜR DIE BILDER, ABER ICH BIN ECHT AM VERZWEIFELN...

...zur Frage

Michael Kors Uhr Glas austauschen

Ich hab einen kleinen Sprung in der Uhr und möchte das austauschen. Was kostet das ungefähr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?