Belogen, Hintergangen und Betrogen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten


Zwar ist aus dem Inhalt deiner Frage nicht eindeutig zu entnehmen, in welchem Umfang dein Freund etwas mit dem besagten Mädchen hatte, alleine der Umstand aber das er dich diesbezüglich quasi hinters Licht geführt hat, der lässt durchaus schon schlimmeres vermuten. Derweil dein Freund auch nicht gerade den Kontakt zu dir respektive das Gespräch mit dir sucht, so sieht es in der Tat nicht gerade berauschend aus. In dieser Situation bleibt es nun auch ganz und gar dir überlassen, was Du zu tun gedenkst sprich weiterhin versuchen an deinen Freund ran zu kommen oder die Sache sozusagen so wie Du es eigentlich vor hast ad acta legen. Der Schmerz hingegen wird derweil diese Geschichte doch noch relativ frisch ist, auch noch eine Weile anhalten aber er wird mit der Zeit auch vergehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann beende es.

Unabhängig davon, ob und in welchem Umfang er was mit dieser Frau hatte, dich zu belügen und dann einfach abzutauchen finde ich feige und unfair und ist keine gute Basis für eine weitere Beziehung.

Ich denke, am einfachsten schreibst du ihm, dass du sein Verhalten unfair findest und du deshalb die Beziehung beendest. Schluss. Noch besser wäre es natürlich, das persönlich zu klären, aber wie es dir lieber ist...

Leider ist das einfach sch... und du musst da durch. Eine Abkürzung durch den Liebeskummer gibt es nicht. Lenk dich ab, heul dich ein bisschen aus und lass dich aufmuntern von deinen Freundinnen etc.! Alles Gute!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?