Bellycom Matratze - wer hat Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn man genau hinsieht wie nervös die frau mit dem augen zuckt wenn sie sich hinlegt würde ich davon abraten. ich habe grade eine schwangerschaft hinter mir, bin eigentlich auch bauchschläfer. zum ende der schwangerschaft ist man froh wenn man einigermaßen die augen zu bekommt. da liegt man in keiner lage mehr bequem ohne 5 kissen zum stützen, ein stillkisschen, nackenrolle und und und.

und selbst wenn die matratze super ist, das geld wäre es mir nicht wert für die kurze zeit. in anderen schlafpositionen stört die ausbuchtung sicher, da sie wohl auch mit normalen kern zu spüren ist

Ich war zwar noch nie schwanger und ich bin auch keine Bauchschläferin, aber vielleicht würde Euch beiden (Dir und der Dame, die Dir schon geantwortet hatte) ein SEITENSCHLÄFERKISSEN helfen?

Eventuell kann man dann besser auf der Seite schlafen, und das ist in der SS doch das Beste, oder?

Viell Erfolg!

LeoDa 04.09.2013, 13:43

Seitenschläferkissen bin ich seit dieser Woche am Ausprobieren nur so viel hilft es leider nicht... maximale durchgehende Schlafdauer liegt bei mir grade bei 3 Stunden... so komm ich auf knapp 7 Stunden die nacht, wenn ich glück hab...

Ist aber schön das doch noch Antworten kommen :-)

0

Was möchtest Du wissen?