Bellender husten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viel trinken ist das Wichtigste, um den Husten zu lösen. Du kannst auch in der Apotheke Hustenlöser (ACC) besorgen, aber der hilft auch nur, wenn du genug trinkst.

Ansonsten geht so ein Virusinfekt seinen Gang, dein Körper wehrt sich und irgendwann ist es weg.

Die Schmerzen, die du beim Husten hast, kommen übrigens nicht von den Nieren, sondern vom Brustkorb. Die kleinen Muskeln werden bei starkem Husten ziemlich belastet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollte der Arzt bei einem Virusinfekt denn Deiner Meinung nach machen?

Trink viel, sorge für frische Luft und leichte Bewegung und ernähre Dich gesund mit Vitaminen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SandyBlabla 15.12.2015, 22:28

mir Sachen geben damit sich alles löst ich trinke viel und bewege mich und ernähre mich gut.

0
Pangaea 15.12.2015, 22:32
@SandyBlabla

Hustenlöser bekommst du rezeptfrei in der Apotheke, die darf der Arzt gar nicht verschreiben. Das fällt unter "Bagatellerkrankungen", das zahlen die Krankenkassen nicht.

0

Generell würde ich erstmal die üblichen Hausmitteln abklappern. Funf bis sechsmal täglich Kamille inhalieren und 6 EL Honig mit 1LWasser aufkochen und morgends und abends trinken. Wärmflasche für die Nieren.

Sollte gar nichts nützen, musst du wohl doch noch einmal zum Doc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SandyBlabla 15.12.2015, 22:30

Ich trinke soviel das ich soviel auf Klo muss 😂 und ja wie gesagt fühlt sich an wie ein fetter schleim kloss um den Kehlkopf und durch das husten tuen mir die nieren weh

0
Maryslittlelamb 15.12.2015, 22:32
@SandyBlabla

Da hilft wirklich nur abwarten. Sowas brauch einfach seine Zeit, da helfen auch keine Medikamente.

Wie sagt man so schön: Erkältungen mit Arzt brauchen sieben Tage, ohne Arzt brauchen sie eine Woche....

1

Was möchtest Du wissen?