bellende besucherhunde

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Besuch von Hunden:

Der Vermieter kann es grundsätzlich nicht untersagen, dass Besucher des Mieters einen Hund in die Mietwohnung mitbringen. AG Aachen, Urteil vom 18. Oktober 1991, Az: 7 C 374/91 Quelle: WuM 1992, 432.

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/h1/hund.htm

Nein, das kann er nicht. Nachnarn haben hundegebell fuer eine gewisse zeit zu ertragen, allerdings darf er nicgt laenger als zehn minuten am stueck bellen.

Das ist während des Tages - und völlig in ordnung .

Was möchtest Du wissen?