beliebte karikatur über französische revolution in geschichts arbeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du diese Aufgabe morgen selbst nicht lösen möchtest oder selbst nicht genau weißt, was der Lehrer möchte:

Diese Aufgabe kann nicht gelöst werden, da mein Humor nicht degeneriert ist, mein Humor hat einen ganz besonderen individuellen Erkennungs- und Selbstwert.

Hiermit möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, das (beliebte) Karikaturen über die / zur französische(n) Revolution humoristisch inexistent sind, da ich Mord, Totschlag, Folter, Vergewaltigung und ähnliche Vergehen nicht witzig oder gar humorvoll finde.

Wenn Sie mich nach sachlichen und gegenständlichen Dingen zur französischen Revolution jedoch fragen möchten, stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bei Geschichtszahlen und anderen geschichtsträchtigen Dingen zur französischen Revolution können Sie dies jedoch auch selbst in Geschichtsbüchern über die französische Revolution nach lesen.

Da ich Ihnen gerade den schriftlichen Beweis erbringe, dass ich schreiben kann, so lässt sich daraus schließen, dass ich im Umkehrschluss wohl auch des Lesens mächtig bin.

Ich entbehre mich weiterer Schlussfolgerung zu ihrer Berufsausübung, da wir hierzu Geschichtsbücher in Hülle und Fülle käuflich erwerben und bei Bedarf dieses nachlesen können.

Ich muss meinen Humor auch nicht mein Karikaturverständnis unter Beweis stellen, da ich selbst ihnen ein Bild übertrieben figürlich vor Augen hielt, dass ich

a) lesen und schreiben kann

b) sowie eigenständig denken  und mir meine Gedanken selbst zu Themen, die nur stupide durchgekaut werden, machen kann und diesem komme ich nach, wenn es sachlich ist, wird bei Humor aufgrund von Mord, Totschlag usw. etwas übertrieben dargestellt auf Kosten von Menschenleben.

Dann kann ich Ihnen zur französischen Revolution sagen, entnehmen Sie ihre Zahlen, Namen, Orte aus dem jeweiligen Kapitel des Geschichtsbuches.

In wie weit Sie selbst übertreiben und degeneriert sind, entnehme ich dann bei der Notenvergabe aus dem Geschichtstest.

-------------------------------------------------------------------------------

Ist es eine Klassenarbeit, dann hättet ihr ja hierzu, dieses wohlmöglich im Schulunterricht anhand von anderen Karikaturen bereits besprochen oder vlt. sogar schon vorgekaut bekommen.

In der Realschulklasse, wenn es kein Leistungskurs ist, kann man das machen immer dann, wenn es nur ein Nebenfach ist.

Machst du irgendwie Fachabitur und handelt es sich um irgendein Nebenfach, dann klappt dieses in der Regel auch.

Und wie du das siehst und wie du dieses machst oder andere, das weiß ich nicht, Alternativen anbieten, denn diese Zahlen als auch gewisse andere Dinge, die unterrichtet werden, braucht man meist nie wieder.

Und mit Allgemeinwissen hat dieses nichts zu tun auch nicht mit Wissen.



Was möchtest Du wissen?