beliebige funktion mit folgenden eigenschaften angeben?

3 Antworten

bei der a.) könnte man was mit Sinus oder Cosinus suchen, oder mit einer e-Funktion (die man bei der Aufgabe b.) braucht.

Wenn eine Funktion genügt, die man beliebig wählen darf, dann gibt es eine seeehr einfache Lösung: die Nullfunktion !

f(x) = 0

Ganzrationale Funktion anhand von Eigenschaften angeben?

Hallo
Ich bräuchte mal Eure Hilfe. Folgende Aufgabenstellung : Gib eine möglichst einfache ganzrationale Funktion f mit folgenden Eigenschaften an:

der Graph von f ist symmetrisch zur y-Achse und hat auf der positiven x-Achse einen Berührpunkt mit dieser bei (1|0) und eine Schnittstelle bei 3.

Komme nicht ganz dahiner...

Berührpunkt bei (1|0) wäre ja (x-1)^2 und Schnittstelle bei 3 dann (x-3) also

(x-1)^2 • (x-3)  das wäre jetzt meine Lösung aber das ist falsch oder?

Weiß jemand wie es geht?

Danke im voraus
LG

...zur Frage

Hoch und Tiefpunkte stellen?

Wie stelle ich hoch und Tiefpunkte für z.B. f(x) = -3 sin (0,8π x) auf? Muss dringend das Prinzip dahinter verstehen. Danke im voraus.

...zur Frage

Sinus, Cosinus, Tangens - Anfang?

Guten Tag,

meine Frage an einen der sich mit dem Sinus, Cosinus und Tangens auskennt ob Ihr mir eine kleine Einleitung geben könnt sowie Rechenarten die ich benötige, wie z.B. die Binomischen Formeln bei der Sinus Funktion(glaube ich zumindest). Ich (Schüler einer Gesamtschule; 10. Klasse) bekomme dieses Thema bald und würde mich gerne etwas vorbereiten. Vielen Dank im voraus für die Antworten und das Teilnehmen der Umfrage.

...zur Frage

Bestimmen Sie eine ganzrationale Funktion mit angegebenen Eigenschaften?

Hallo ihr!Die Aufgabenstellung lautet: Bestimmen Sie eine ganzrationale Funktion 4. Grades, deren Graph die in Fig. 5. angegebenen Eigenschaften hat.Also, mit dieser Aufgabe habe ich ein paar Schwierigkeiten, um normale Punkte, Wendepunkte, Sattelpunkte oder Hoch- und Tiefpunkte zu ermitteln. Es wäre super, wenn ich vernünftige Angaben bekommen könnte, da mir das in meiner Note helfen könnte. Ich bin jedem Dankbar der hilft!

...zur Frage

E-Funktion Richtig in GTR (Taschenrechner) eingeben?

Hallo,

ich habe ein ziemlich blödes Problem, das mich daran hindert weiter zu kommen. Undzwar muss ich für folgende Funktion z.B. den Extrempunkt ausrechnen: U(t)= 40e^-0,2(t-4)² -1

(Die -1 steht wieder unten).

Eigentlich ist das kein Problem, wenn mein Taschenrechner mir bloß die richtige Grafik anzeigen würde. Also meine Frage ist: ,,Wie gebe ich diese Funktion so in den Taschenrechner ein, dass er mir die richtige Grafik, also die Kurve anzeigt?"

Ich muss nämlich z.B. auch die Nullstellen ausrechnen, aber wenn ich folgendes in den Taschenrechner eingebe: 40e^(-0,2(x-4)² -1 zeichnet mein Taschenrechner zwar eine Kurve aber es ist keine Nullstelle vorhanden. Also kann es ja nicht richtig sein :(

Die erste Klammer entsteht dabei automatisch wenn ich auf die Taste für die E-Funktion (LN) klicke.

Ich denke dass der Fehler irgendwo mit den Klammern oderso zutun hat.. Bzw. darf ich aus dem t (das für Zeit stehen soll) einfach ein x machen?

Oh man.. :(

...zur Frage

Matheaufgabe: bestimmen Sie eine ganzrationale Funktion mit angegebenen Eigenschaften?

Hallo ihr! Die Aufgabenstellung lautet: Bestimmen Sie eine ganzrationale Funktion 4. Grades, deren Graph die in Fig. 5. angegebenen Eigenschaften hat. Also, mit dieser Aufgabe habe ich ein paar Schwierigkeiten, um normale Punkte, Wendepunkte, Sattelpunkte oder Hoch- und Tiefpunkte zu ermitteln. Es wäre super, wenn ich vernünftige Angaben bekommen könnte, da mir das in meiner Note helfen könnte. Ich bin jedem Dankbar der hilft!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?