Belichtungszeit bei Nikon D3100 einstellen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier ist es. Bitte lies die BDA.

 - (Fotografie, Nikon, Belichtung)

vielen Dank, habs mit der Lichtmalerei endlich hinbekommen ((:

0

Modus M, Blende mittels gleichzeitigem Drücken der +/- Taste in der Nähe des Auslösers und Drehen des Einstellrades auf 5,6 - 11, Taste loslassen und Einstellrad weiterdrehen, bis ganze Sekundenwerte angezeigt werden. Geht bis max. 30s. Vorfokussieren und AF ausschalten. Selbstauslöser aktivieren und "malen". ISO fest auf 100 (200) stellen.

Kamera natürlich auf Stativ oder feste Unterlage.

0

könntest du dazu vieleicht ne va machen bitte??

0

Im Modus "M" einfach nur das Einstellrad drehen, so veränderst du die Belichtungszeit. In deiner Bedienungsanleitung sollte das auch drinstehen, hatte die Kamera auch mal.

Wo ist dieses Einstellrad? tut mir leid wegen der Frage aber ich fang grad erst mit Fotografie an, und hab deswegen noch keine Ahnung von irgendwas!

0
@melikman

Nimm die Kamera in die rechte Hand, da wo du mit dem Daumen oben rankommst, ist das Einstellrad. Also über der Daumenablage.

0

Moduswahlrad auf S (Shutter-Priority) und dann die Verschlusszeit aufs maximum stellen (30 Sekunden denke ich mal, hab die Kamera nicht). Wenn das nicht ausreicht -> BULB. Dazu mal ins Handbuch schauen.

Bei S wählt aber die Kamera dann die größtmögliche Blende (Offenblende), was nicht immer erwünscht ist. Falls die ISO-Automatik aktiviert ist, wird sie den ISO-Wert auch anheben, was zu unerwünschtem Rauschen führt.

0
@Hasibert

Ach verdammt... S is ja auch ne halbautomatik... Tschuldigung, mein Fehler

Natürlich Modus M nehmen, aber das haben alle anderen ja auch schon gesagt ;)

0

Was möchtest Du wissen?