Beleuchtung ausschalten, wenn Fernseher eingeschaltet wird.

6 Antworten

  • Relais die mit 5V Betriebsspannung 230V schalten gibt es wenig und außerdem musst dan einen Kasten mit dem Relais bauen.
  • Von einer Master Slave Leiste aif ein 230V Relais das umschaltet gehen ist eher eine leichte Übung, nur brauchst eben eine zuverlässige Steckerleiste und ein selbsgebautes Kast mit dem Umschaltrelais.
  • Einfachste Lösung wäre eine Funksteckdose dann musst halt eine zweite Fernbedienung betätigen wenn du den Fernseher einschaltest.

USB-Steckerleisten müssen eine BEFEHL über USB bekommen. Das kann der Fernseher aber nicht, da sich dort die Treiber für die Leiste nicht installieren lassen. Wie schon geschrieben wurde, könnte man mit der Spannung die der USB-Anschluss ausgibt die Leiste per Relais einschalten. Kann der Fernseher aber aufnehmen, dann würde auch dann das Licht eingeschaltet sein. Warum nicht einfach zwei Funksteckdosen kaufen. Eine am Fernseher, eine an der Lichtleiste. Du kannst dann beide per Fernbedienung ein und ausschalten. Ja, okay, das ganze braucht einen Tastendruck, aber ich glaube das ist zu verschmerzen. Den Fernseher deshalb, damit man ihn mit der FB ganz vom Netz nehmen kann. Er hält dann länger.

Ich habe gerade im Internet Master-Slave-Steckdosen entdeckt. Jedoch funktionieren diese so, dass beim Einschalten eines Gerätes die anderen dazu geschaltet wären. Gibt es das auch andersrum, sodass beim Einschalten die anderen Geräte, wie für vorliegendes Gebrauchsziel notwendig, abgeschaltet werden?

Gibt es das auch andersrum ...

Ist mir so nicht geläufig.

Andere Möglichkeit mit Master-Slave-Steckdose: Slave-Steckdose aktiviert ein Relais welches die LED-Beleuchtung über einen Öffner-Kontakt steuert.

D. h.: Fernseher ein, Ralais zieht an, Beleuchtung geht aus. Auf gut deutsch: ohne Stromversorgung schaltet das Relais durch und die Beleuchtung ist an.

1
@Eichbaum1963

Öffner-Relais gibt es sehr selten.

Man könnte jedoch ein "Umschalt"-Relais (z.B. 2xUm) als Öffner verwenden.

Das Problem wird sein, ein Relais zu finden, was mit 5V primär arbeitet und sekundär eine "ausreichende" Spannung und einen "ausreichenden" Strom schalten kann.

0
@martin7812

Öffner-Relais gibt es sehr selten.

Aäh wie bitte?? Eher das Gegenteil: die meisten haben je einen Öffner- und Schließer.

0

@puuuupsi:

Sind elektrotechnische Kenntnisse (also Schaltungen entwickeln, Löten usw.) vorhanden, oder muss es sich um eine für Laien machbare Lösung handeln?

1

Was möchtest Du wissen?