beleidigung per sms von der ex freundin?

10 Antworten

Ich kann schon verstehen wenn jemand wütend ist, wenn jemand die Probleme auf eine mentale Krankheit schiebt. Vor allem, wenn diese ihrer Meinung nach nicht (mehr) besteht.

Allerdings gebe ich Dir recht, dass man sich nicht beleidigen lassen muss.

Sollte Dir etwas an einer Versöhnung (nicht im Sinne eines wieder zusammen kommens, sondern eher in der Art, dass man einigermaßen versöhnlich auseinander geht und keine Spannungen hinterlässt) liegen, schreibe die SMS, in der Du sie dazu auffordest, sich für die Beleidigungen zu entschuldigen. Sei Dir aber bewusst, dass das auch nach hinten losgehen kann, und dann noch mehr Beleidigungen folgen könnten.

Möchtest Du einfach nur abschließen und auch keinen weiteren Kontakt zu ihr haben wollten, ignoriere ihre SMS und mach mit Deinem Leben weiter. Alles andere wäre nur Zeitverschwendung und unnötiger Stress.

Ich würde einfache eine indirekte Drohung zurückschreiben, das jetzt schluss ist mit weiteren beleidigungen da man ja eventuell ganz ausversehen etwas Strafrechtlich verfolgen lassen könnte.

Eine Entschuldigung hätte ich persönlich gar nicht mehr gewollt denke ich. Wenn man zusammen war und immer füreinander da war und plötzlich so ne Zicke...nein danke.

Da wäre ich zu enttäuscht und wütend gewesen wie man sich Charakterlich so schnell ändern und den anderen vergessen / beleidigen kann.

Da braucht man nicht mehr freundlich antworten und die Entschuldiung auch eh nicht mehr annehmen. Erst recht weil man der anderen person nichts getan hat.

Ignorieren, blockieren, nicht mehr reagieren.

Strafrechtliche Androhungen bewirken gar nichts und wirken eher lächerlich. In solchen Streitereien ergibt ein Wort das andere und häufig artet es aus. So war es auch bei euch.

Die Polizei hat weder Lust noch Zeit, solchen Banalitäten nachzugehen. Du würdest mit einer Strafanzeige gar nichts erreichen. Das wird eingestellt, wenn es denn überhaupt aufgenommen und verfolgt werden würde.

Stelle dir vor, jeder lapidare Trennungsstreit würde angezeigt werden! Dann müßte die ohnehin schon chronisch unterbesetzte Polizei mindestens auf das Zehnfache an Personal aufgestockt werden. Wer soll denn das bezahlen?? Unsere Steuergelder sind an anderen Stellen besser angelegt.

Sei du der Klügere! :-)

Ex -Freundin will aussprache nach einem Streit?

Hallo Leute,

meine ex hat meine Kontaktsperre auf längere zeit nicht aktzeptiert, und mir am we gesimst. das chatten ging lang hin und her weil sie immer noch eins drauf setzen wollte wo eigentlich überflüssig war. was schlussendlich dann in einem streit endete, und mich noch zu beleidigte. ein tag später kam eine neue sms das sie sich aussprechen will und alles nicht so stehen lassen möchte!

von meiner seite war das Gespräch schon beendet als sie mich beleidigte. und von mir kam noch keine weitere Reaktion zurück.

wenn ich was blöd oder unhöflich war, hab ich mich jedes mal entschuldigt und versucht alles zu schlichten.

was würdet ihr an meiner stelle tun ? lohnt sich das ganze nochmal alles?

wobei sie schluss gemacht hat sie habe keine Gefühle mehr für mich aber vertauen kann sie mir immer noch hat sie mir am we gesagt.

ich fühle mich wie ein Spielball. nach der Trennung wollte ich ein offenes Gespräch was sie immer abblockte und wenn sie jetzt eins verlangt und ich zustimme bin ich derjenige wo nachgibt. was ich in der Beziehung weit öfters gemacht habe als sie!

auf der anderen seite will ich damit abschliessen und auf der anderen wäre ein Gespräch nicht ohne um evtl alles zu reseten und abwarten wies weiterläuft.

verzeihen könnte ich ihr alles was war aber zu 100% gleich ja sagen das ich sie auch treffen will kann ich nicht ohne zu denken was sie mir getan hat ohne jegliche Entschuldigung per sms oder persönlich.

Bin gespannt auf euren rat.

danke euch lg lexe

...zur Frage

Hab ich doch noch Gefühle für die Ex nach 1 Jahr?

Hallo,

habe grade erfahren dass meine Ex, mit der ich seit genau einem Jahr nicht mehr zusammen bin nach Palästina für 1 Jahr geht um als Krankenschwester zu arbeiten.

Und hab festgestellt, dass ich mir irgendwie Sorgen mache, ob das das richtige für sie ist, da es da ja schon etwas gefährlich sein kann.

Aber wir sind seit einem Jahr getrennt, also sollte es mir doch egal sein, bin seit ein paar Monaten ziemlich über sie hinweg muss ich sagen, aber warum mach ich mir da jetzt überhaupt Gedanken darüber?

Andererseits freue ich mich irgendwie dafür, da es schon immer ihr Wunsch war für eine Zeit lang dort zu arbeiten... kann das gerade nicht ganz einordnen... Irgendwie erschrecke ich mich gerade vor meiner eigenen Reaktion...

...zur Frage

Soll ich vertrauen oder auf die Warnungen achten(liebe)?

Ich habe über eine Dating-platform einen Mann (25) kennen gelernt. Habe ihn auch schon kurz persönlich getroffen und mich mit ihm gut verstanden. paar Tage darauf bekomme ich von ihm (stellte sich heraus das es seine Ex war) die worte "du bist ein Abenteuer, spiele nur mit dir". Anschliessend der nachricht wurde ich von einer Privaten Nummer mehrmals belästig. darauf von unbekannten Nummern, ich vermute Freunde, Warnungen und Geschichten über Ihn. selbst seine "Ex " hat mich vor allem mit Anrufen terrorisiert. Mittlerweile weis ich das er Frau(Ex) mit Kind hat. er sagte mir die Beziehung zwischen den beiden sei schon länger kapput und obwohl er ihr das klar gemacht hat, ignoriert sie das und macht weiter wie zuvor.

Ich habe daraufhin als ich von seiner Partnerin angeschrieben und terrorisiert wurde mit Anrufen, den kontakt zu ihm abgebrochen. blockiert und alles. er hat aber per sms nachgefragt, ich hab ihm alles erklärt und daraufhin hat er mir über seine ex gesprochen. mitlerweile schreiben wir immer noch aber ich bin vorsichtiger. jetzt wollte ich mich heute wieder mit ihm treffen. vor ein paar minuten aber habe  ich eine weitere sms bekommen, inder mich eine weitere "anscheinend der vielen zum opfergefallenen frauen" davor warnt mit ihm aus zu gehen, da er anscheinend schon viele herzen gebrochen hat.

Ich selber habe schon etwas gefühle für ihn und weis jetzt  nicht wie ich handeln soll. bitte helft mir.

...zur Frage

Warum macht es mich agressiv meine ex mit einem anderen zu sehen ?

Sie und ich sind seit ca.9 Monaten auseinander dennoch macht es mich agressiv wenn ich sie mit ihrem jetzigen Freund sehe woran könnte das liegen (sie sind im selben Monat als wir uns getrennt haben zusammen gekommen)

...zur Frage

Meine Freundin hat Probleme mit meiner EX?!

Hallo Leute,

ich weiss einfach nicht mehr weiter, ich hatte mal eine Beziehung mit einer Frau, welche zu Ende ging, mir ist es schlecht gewesen, ich hab daraufhin meine jetzige Freundin kennengelernt, sie hat mir geholfen wieder auf normales Level zu kommen, ich hab mich tierisch in sie verliebt und wir sind zusammengekommen.

Irgendwann kam es dann dazu, dass sie wegen meinen Ex rumgemotzt hat, mit ihr hab ich keinen Kontakt, sie wollte ihn damals noch, per SMS und Telefonat hab ich ihr aber sehr deutlisch gemacht, dass ich nichts mehr mit ihr zu tun haben will. "Unterlasse jeglichen Kontakt mit mir und meiner Familie, wenn Du mich siehst, ignorier mich!" waren meine Worte.

Ich hab meine Handynr. ändern sollen und auch gemacht, ich soll mein Telefon nicht mehr anschalten, falls sie anruft. Wir sind mittlerweile zusammengezogen...und ich weiss nicht mehr weiter, zwei Tage sind wir glücklich, fann gibts wieder Terror wegen der Ex. Ich liebe meine Freundin, ich tu alles für sie, nur sie will mich verlassen...

Hat jemand einen Ratschlag?

...zur Frage

Wie räche ich mich richtig an meinem Ex?

Nicht nur dass er mich einfach nur per Sms verlassen hat, nein er hat auch noch alle intimen Geheimnisse ausgeplaudert Wie zahle ich ihm alles so richtig heim?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?