Beleidigt als schlechten Muslim?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aus welchem Grund hat die Person das gesagt.

wenn sie das gesagt hat weil du was schlimmes/gemeines gemacht hast, dann wollte sie dich damit nur auf deine Sünde aufmerksam machen.

Daher eine gute Absicht auf die man sich nur bedanken kann.


Ansonsten sag der Person in Frieden und Ruhe:

"Ich bin ein Muslim so wie du und ich bitte dich, dich zu hüten vor einem Urteil über mich denn nur der Allmächtige weiß alles und nur er kann wissen ob ich ein schlechter oder guter Muslim bin.

daher nimm dich bitte zurück und Urteile nicht über etwas was du nicht weißt und wenn ich was schlechtes getan habe dann ermahne mich für das schlechte und sei dir bewusst das ich was schlechtes tue, aber beurteile nicht das was du und ich nicht beurteilen können.  Denn nur Allah kennt alle meine Guten sowie schlechten Taten und meine Guten sowie schlechten Absichten. Selam alekum Bruder. "


So in der Richtung. 

Hüte dich vor schlechtem und alles gute :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest dir eher Gedanken darüber machen, weshalb die Person das zu dir gesagt hat und ob da tatsächlich etwas dahinter steckt. Falls nicht, solltest du versuchen ihn darauf anzusprechen und fragen, weshalb er denn so etwas "behauptet". Sollte auch dies nicht funktionieren, belasse es einfach dabei und gehe nicht weiter darauf ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es beachten und Dich ändern oder ignorieren. Wir haben auch keine Informationen und können das nicht beurteilen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du kein schlechter Muslim bist, wie soll er Dich dann beleidigen?

Wenn Du ein schlechter Muslim bist, dann ändere Dich! Beschäftige Dich mit dem Islam. Erlerne Deinen Din richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag besser ein Schlechter Muslim als ein Eself*cker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?