belastungs EkG nicht in ordnung heisst das herz probleme?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat Dir der Arzt nicht gesagt ? DAnn muss Du ihn nochmal fragen, was konkret nicht in Ordnung ist. Das kann von der Herzrythmusstörung bis zum schweren Herzfehler ja alles sein. Frag nach !!!

Lass dir von deinem Arzt genau erklären, was mit dem EKG nicht in Ordnung ist. du hättest schon gleich nachfragen sollen, ansonsten macht man sich nur unnötige Gedanken.

wenn mein arzt mir sagt das was nicht in ordung ist frage ich für gewöhnlich nach !! könnte ne khk sein..koronare herzkrankheit...geh nochmal hin und frag

Ich habe gefragt aber er hat gesagt wir müssen noch ein extra untersuchung machen um festzustellen was das ist.Diese untersuchung ist ein ultraschall (herz im stress )heisst ,klingt aber komisch was da gemacht wird

0
@stela1969

Bei einem Ultraschall wird mit einem Gerät, etwa so gross wie eine Computermaus, von aussen über die linke Brustwand gefahren, nämlich dort, wo sich unter den Rippen das Herz befindet. Das ist absolut schmerzlos. Der Arzt kann bei diesem Untersuch sehen, ob das Herz in seiner Grösse normal ist, oder ob es als Ganzes - oder auch einige Teile davon - vergrössert ist. Er kann auch sehen, ob die Herzklappen richtig schliessen. Dieser Untersuch kann mithelfen zu klären, warum Dein EKG nicht in Ordnung war.

0
@stela1969

Das ist schon mal eine gute Nachricht, so können verschiedenste Ursachen für das auffällige EKG ausgeschlossen werden. Jetzt besteht noch die Möglichkeit, dass die Blutgefässe, die das Herz u.a. mit Sauerstoff versorgen, beeinträchtigt sind oder die Reizleitung - der Herzmuskel wird elektrisch erregt, damit es sich dann zusammenzieht, um das Blut in den restlichen Körper zu pumpen - verändert ist. Für beides gibt es in aller Regel Behandlungsmöglichkeiten. Was ist denn jetzt geplant? Wie geht es weiter?

0

Herzkrankheit - ausgeschlossen?

Guten Tag, Ich möchte keine Diagnose, sondern eine Information dazu, wie sicher die Ergebnisse folgender Untersuchungen ausschließen, das in nächster Zeit keine Veränderungen am Herz auftreten? Wie effizient kann man damit beurteilen, ob man einen Herzinfarkt, eine Herzmuskelentzündung bekommt, hat oder hatte?

  • Belastungs EKG, 175 Watt - 32 Jahre alt, Raucher, Männlich, 84KG, 174cm

  • Langzeit EKG, absolut unauffälig

  • Standart EKG, absolut unauffälig

  • Herz Ultraschall vor 4 Monaten, absolut unauffällig.

Die Ärzte sagen, das Herz ist völlig gesund. Aber wie sicher sind solche Unterssuchen auf die nächsten 12 Monate gerechnet?

Nein, kein Hypochonder. Ich beschäftige mich viel mit Medizin.

Lieben dank.

...zur Frage

EKG War ok ist wirklich alles gut?

Wie wahrscheinlich ist es das man doch was mit dem Herzen hat, obwohl das EKG im Ordnung War ?!

...zur Frage

Kann sich die P-Welleim EKG durch Angst/Aufregung verändern?

Hatte gestern ein Ekg beim Hausarzt, alles wohl soweit in Ordnung,aber der linke Vorhof wäre wohl etwas vergrößert, wegen größerer P Welle. Kann dies durch aufregung und Angst zustande kommen?

...zur Frage

Nach EKG Herz wirklich in Ordnung?

Ich hatte ein EKG vor kurzem und der Arzt meinte es ist alles gut. Trotzdem soll ich zum Kardiologen für ein Belastungs EKG und Echodiorpsi oder so kann da doch was sein denke nämlich das ich eine Herzschwäche habe. Weil es öfter weh tut wenn ich mich körperlich betätige und manchmal auch einfach so. Der früheste Termin ist aber erst in 3 Monaten beim Kardiologen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?