Belastungs- EKG: Wie erklärt man das in eigenen worten?!

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

mit EIGENEN Worten, also nicht mit unseren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hinamorri
21.03.2012, 18:37

das is ja das problem ich hab KEINE AHNUNG wie das mit MEINEN worten machen soll -.-"

0
Kommentar von Kerberus1
21.03.2012, 18:42

lol wo du recht hast, hast du recht :D

0

Was möchtest Du wissen?