Belastet das baden in der Badewanne den Kreislauf?

11 Antworten

immer wenn ich bade und dann aufstehe ist mir auch mulmig. jedoch habe ich eisenmangel. ausserdem ist es eine grosse belastung zu "baden:P denke das ist normal^^

die meissten Bäder sind positiv für den Organismus/Kreislauf!

War das nicht so, das hitze den Kreislauf ankurbelt? O.o Also ich hatte das immer >damals< als ich noch gebadet habe XD Wenn ich über 38° heißes Wasser genommen habe, ist mir das auch passiert, aber wenn ich was getrunken habe ist es immer weg gegangen... (und ja ich bade mit Thermometer nur mal so für die fleißigen Kommentierer)

Kreislaufprobleme nach dem Baden und umgekippt

Hallo zusammen, ich erzähl dann direkt mal.

Also ich war bei meinem Freund Baden und wo ich aufgestanden bin, fing an mein Kreislauf zu versagen und ich versuchte mich an der Wand festzuhalten, leider ohne Erfolg. Ich bin aus der Badewanne gefallen und bin mit dem Kopf gegen die Wand geknallt. War ein paar Minuten nicht da (sozusagen am Träumen). Mein Freund hat den Knall gehört und hat mich dann auch wieder aufgeweckt. Hört sich komisch an ich weiß, nur weiß ich nicht wie ich das sonst erklären soll. Auf jeden Fall tun mir mein Hals und Nacken weh.

Darf ich nicht mehr Baden gehen oder wie ist das jetzt..? Hat jemand ähnliche Probleme.

...zur Frage

Sehr starker Ausfluss nach Baden?

Ich habe eben gebadet und jetzt habe ich sehr starken Ausfluss sodass ich eben einen großen nassen Fleck in meiner Unterhose hatte. Kann es sein, dass das einfach nur Wasser aus der Badewanne war, was sich irgendwie (ich weiß, hört sich eklig an) in meiner Scheide gesammelt hat? Das sah auch wie Wasser aus, also gar nicht schleimig.

...zur Frage

Kalorienverbrauch beim baden?

Da ich mich viel mit dem Thema Ernährung, Stoffwechsel und ähnlichem auseinander setze habe ich online verschiedene Angaben dazu gelesen und teilweise soll langes Baden sogar zum abnehmen empehlenswert sein, was ich gar nicht glaube.

Man sollte doch soviele Kalorien verbrennen wie wenn man liegt oder? Etwas anderes tut man in der Badewanne die meiste Zeit nicht (Mal abgesehen vom Haare waschen oder vielleicht den Körper etwas schrubben).
Oder verbrennt man mehr Kalorien, weil man im Wasser liegt?

Ich will jetzt nichtmal eine genaue Zahl, da ich weiß, dass der Kalorienverbrauch bei jedem unterschiedlich ist, aber ich würde halt gerne wissen ob es nun wie normales ruhiges liegen ist oder mehr.

Bevor jetzt jemand diese Neugierde auf, eine Esstörrung zurück führen will, kann sich seine Komentare bitte sparren! Ich frage aus Neugier. Ginge es mir ums Abnehmen würde ich im stehen kalt warme Wechselduschen machen, statt entspannt zu baden.

...zur Frage

Kreislaufprobleme beim Baden

Guten Abend,

also ich habe mir grade mal wieder ein schönes Bad gegönnt und wieder ist mir etwas aufgefallen, was ich wirklich jedes Mal hab: Es fängt so an, dass mein Herz ganz ganz stark zu schlagen anfängt sodass ich es sehr stark in der Brust spüre und es sogar hören kann in den Ohren. Und nach einer weiteren Zeit werd ich irgendwie so benommen. Ganz komisch irgendwie, das ist wie wenn mir schwindelig wird und ich nichtmehr richtig denken kann.. Und wenn ich es dann nichtmehr aushalte und raus gehe kriege ich ganz schlecht Luft und muss dann immer erst zum Badezimmerfenster stürzen und es aufreißen um kalte Luft zu belommen und viel trinken..

Woran liegt das?

Vielen Dank schonmal für die Antworten!

...zur Frage

Zu heiß baden bei einer Erkältung?

Hey, ich bin Erkältet und hab beschlossen ein heißes Bad zu nehmen.

Ich hab nur leider glaub ich zu heiß gebadet, irgendwie geht es mir jetzt schlechter als vorher, und mir ist schwindelig ( da ist dann wohl der Kreislauf schuld?) =/ .

Ist das 'normal' oder sollte ich auf irgendwas besonders achten?

L.G. SchokoKucken

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?