Belästigung von Nachbarn wie kann ich damit umgehen?

2 Antworten

sichere dein WLAN vernünftig ^^

Gibts da keine Bestimmungen gegen Raucher (2-Beinige Schornsteine) ?


selbst von der anderen Seite des Gebäudes zu dem Balkon neben mir gehen und rauchen.

Warum  ? Gibts keine anderen Balkone ?

(leider auch viele Ausländer die kaum Deutsch verstehen)

Zumindest English können die hoffentlich oder ?

Wenn nicht, wie wollen Die die UNI schaffen ? -> Die nehmen nur UNI & Wohnheim Plätze weg


Der Rauch und natürlich der Lärm kommt in meinen Zimmer und fühle mich sehr belästigt, gerade ich als Nichtraucher der den Gestank Verachtet. Ich Wohne hier, das ist mein einziger Rückzugsort. Nichtraucher verstehen das bestimmt das man nicht will das die eigenen 4 Wände nach Rauch stinkt usw

JA ...

rede mal mit denen die für das Wohnheim zuständig sind ..


Rauchen im Flur (weil es ja sooo kalt ist) (auch nach 24 Uhr).

Das ist in der Regel VERBOTEN -> wende sich an die zuständigen beim Wohnheim & lass es kontrollieren oder kontrolliere es , ggf. Fotos machen ( ausschließlich als Beweise, Nicht hochladen solange Gesichter
nicht anonymisiert ! )

die Raucher müssen gezwungen werden entweder unten raus zu gehen zum Rauchen oder das Rauchen aufzugeben ... ggf. mit gnadenloser Kündigung als Konsequenz


Ich habe auch schon mit dem Besitzer geredet, dieser hat auf dem
Gesamten Gelände ein Rauchverbot erteilt
und trotzdem sitzen die jeden Abend vor meiner Tür.

Wie soll es denn weitergehen wenn man sich nicht mal mehr zu Hause wohl fühlt.


Beweise sammeln ( ggf. zusammen mit Vermieter / Besitzer ) , gnadenlos melden & lass sie die Konsequenzen fühlen ohne Mitleid

Wenn Die dort nicht wohne & dort rauchen, sammle mitleidende & vertreibe Die , Die müssen ständigen Kontroll-Druck merken ... ggf. im Stil einer Bürgerwehr-Light (aber Gesetze beachten ! ) & ggf. Polizei zur Hilfe rufen


Da es überwiegend Ausländer sind und kaum Deutsch verstehen ist es
auch schwer mit ihnen zu Kommunizieren bzw verstehen sie nicht was man von ihnen will.


Die müssen Deutsch oder zumindest englisch lernen

Ich denke mal ihr würdet es auch nicht so berauschend finden wenn jeden Abend eine Gruppe Leute vor eurer Haustür sitzt.

JA .. kenne Ich ... von den Bahnhöfen

ggf. mache mal Fotos vom Problem-Block zur Verdeutlichung ( kannst auch eine der Wohnungen über oder unter dir markieren -> Die haben ja potentiell das gleiche Problem  ...)

0

Rede nochmal mit dem Besitzer und beklag dich. Wohnen die Personen auch in deinem Wohnheim? Dann könnte man ihnen eine Mahnung schicken da sie gegen die Regeln verstoßen.

Was möchtest Du wissen?