Belästigung von Marktforschungsumfragen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Irgendeiner hat bei euch aus der familie bestimmt bei einer anmeldung auf irgendwelchen unseriösen Websites die telefonnummer angegeben. Die rufen dann immer an, aslo wie du schon sagst, ist die einzige möglichkeit die nummer zu ändern.

Du kannst drauf bestehen, dass du keinerlei Kontakt mehr wünschst, sonst kannst Anzeige erstatten.

Platzier doch einfach eine kleine Trillerpfeife in der Nähe des Telefons und wenn es Dir zu bunt wird, dann pfeifst Du. Kann ja auch eine Störung im Anschluss vorliegen..;-)))

Das wirkt garantiert und in wenigen Wochen habt ihr Ruhe!

auchmama 30.10.2012, 13:01
@Mouse1982

...wenn meine Kinder spielen, dann ist es teilweise sehr laut hier und so ein Werbeanruf ist ja nicht von mir geplant und vorhersehbar...

0
Helmi123 30.10.2012, 19:49
@auchmama

Irgendwo hatte ich auch schon mal geschrieben, dass ich doch nichts dafür kann, wenn ich mit meinen Freunden beim Trillerpfeifentraining bin und werde dabei angerufen. :)

Bei seriösen Meinungsforschungsinstituten rate ich natürlich davon ab, aber viele Anrufer geben sich als irgend eine Meinungsforschung aus und wollen einem nur etwas aufschwatzen.

"Gerade eben bin ich rangegangen und die Frau, die weder Namen noch Unternehmen nannte, wollte meinen Vater sprechen."

Das klingt doch schon mal nicht seriös!

0
auchmama 30.10.2012, 21:17
@Helmi123

Das klingt doch schon mal nicht seriös!

Und? Dein Papa war grad zum Trillerpfeife üben...gelle

Zumindest wäre das meine Antwort mit leicht piepsiger Stimme gewesen! Und telefonieren darf ich auch nicht, wenn der Papa nicht da ist...tut...tut...tut

0

Einfach auflegen!

Das habe ich sogar mal in einem Ratgeber gelesen.

Mit solchen Leuten diskutiert man nicht. Die lassen sonst nicht locker.

Wenn ich mal einen guten Tag habe, höre ich mir das alles an. Und sage dann letztendlich nein - vermeide aber auch im vorrangegangendn Gespräch tunlichst, ja zu sagen. Die könnten das sonst zusammenschneiden und einen Vertrag draus "basteln".

Wenn man sie lange genug erfolglos am Telefon festhält, rufen die nie wieder an. Sie vertun damit ihre Zeit, die sie vielleicht für Abschlüsse hatten verwenden können.

Eventuell kannst Du ja die Rufnummer sehen, wer da anruft, dann gehe gar nicht mehr ran.

Auch ich bekam mal täglich Anrufe, als ich dann mal die übermittelte Rufnummer sah(die sind verpflichet, die Nummer zu übermitteln), sagte ich gleich nach dem Abheben, hier ist die Terrorüberwachung, was kann ich für sie tun? Die war dann so irritiert, hat aufgelegt und nie wieder angerufen.

Bist du sicher, dass das jemand von der Marktforschung ist? die melden sich schon mit ihren Unternehmen, auch wenn es gelogen sein sollte. Warum geht dein Vater nicht mal ran?..........

freeagent 30.10.2012, 11:35

Ja und wieso soll er noch rangehen, wenn er schon so oft gesagt hat, dass er das nicht mehr will?

0
susi3 30.10.2012, 20:39
@freeagent

Auflegen oder Nummer wechseln ist auch eine Möglichkeit. Mit Leuten die man nicht will unterhält man sich nicht.

0

Nicht ausreden lassen und danach fragen ob sie was zu schreiben zur Hand haben. Dann fragen wohin man die Rechnung schicken kann und dass die sich nach Überweisung gern nochmal melden dürfen :-)

Ich veräppel immer die Leute :)

freeagent 30.10.2012, 11:25

und wie? Ich bin nämlich vorhin fast ausgerastet, hat mich gewundert, dass die Frau so locker geblieben ist..

0

aus dem telefonbuch austragen lassen geht zwar, nützt aber wenig, wenn die nummer einmal drin stand.

einfach auflegen und nicht diskutieren.. die nehmen die nummer dann i-wann aus dem verteiler..............

Vargus 30.10.2012, 11:23

Wenn es zu oft vorkommt, einfach bei der Polizei melden.

0
Chimaer 30.10.2012, 11:25
@Vargus

theoretisch schon, aber eher der verbraucherzentrale.. aber er hat ja keine namen, wie er schreibt.............

0

VIelleicht solltet ihr nicht bei jedem Scheiß eure Telefonnummer angeben. Bei uns hat noch nie jemand angerufen.

Was möchtest Du wissen?