Belästigung durch cholerische Nachbarin, habt ihr irgendwelche Vorschläge für mich was ich dagegen tun kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst beim Gemeindepsychiatrischendienst anrufen, deinen Fall schildern und fragen, ob die vielleicht mal vorbeischauen könnten. In der Regel wirst du da sehr ernst genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten alles aufzuschreiben oder so viele Beweise zu sammeln wie du kannst und sie dem Sohn vorzulegen. 

Das haben wir mit unserem Nachbarn gemacht und haben die ganzen Beweise einem Internetdienst geschickt, der mit dem Nachbarn jetzt Kontakt aufnimmt, da wir kein Gespräch mit diesem führen möchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es eine Hausverwaltung? Geht es den anderen Nachbarn ähnlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mesenknoecht
08.01.2016, 15:11

Es gibt eine Hausverwaltung und einen Eigentümerrat. Nun ist es so, dass ihr Sohn zurzeit Vorsitzender dieses Rats ist.

Den Nachbarn über mir ging es vor meinem Einzug genauso. Der Nachbar neben mir hat erwähnt, dass sie sehr "sensibel" sei, ist aber oft auf Geschäftsreise, sodass da das Konfliktpotenzial nicht hoch ist. Derzeit scheine ich ihre Zielscheibe zu sein.

0

Was möchtest Du wissen?