Belästigung am Arbeitsplatz ☹️?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

es ist dein gutes Recht da was zu sagen und wichtig ist es außerdem. Deine Grenzen hat dein Kollege zu akzeptieren und wenn er es nicht tut, müssen dafür die Konsequenzen her, erst recht weil du ihm ja gesagt hast, dass er dich nicht anfassen soll. Ist ja auch in den wenigsten Berufen vonnöten seine Kollegen zu drücken, von daher kann das auch nicht seine Argumentation sein.

Alles in allem würde ich den Weg den du schon eingeschlagen hast weiter gehen!

Hier nochmal zum lesen:

http://www.4familii.de/gesundheit/sexuelle_belaestigung_am_arbeitsplatz~154/

Liebe Grüße, ich hoffe es wird besser und du kannst in Ruhe deine Ausbildung zuende machen!

Ich kenne das. Ich bin zwar ein Mann, aber selbst schon belästigt worden. Ich würde, wenn er dich wieder belästigt, das den Chefs mitteilen. Auch der zuständigen Kammer, wenn das mit der Belästigung nicht besser wird. Wenn das nicht hilft, würde ich mal einfach drei Wochen daheim bleiben.

Ich glaube in dem Moment, in dem du dich unwohl fühlst und deswegen hier in diesem Forum schreibst ist definitiv eine Grenze überschritten. Ich würde nicht nur der Ausbilderin die entsprechende Information geben sondern auch denjenigen, der dich belästigt, unmittelbar ansprechen, dass das Verhalten nicht geht und du dir das nicht länger gefallen lassen wirst. Aus der Ferne ist immer schwer zu beurteilen wann eine Grenze wirklich überschritten wurde. Wenn du als junge Frau dich unwohl fühlst ist sie überschritten und dein Kollege muss dies verstehen. Der Vorgang kann theoretisch sogar strafrechtliche Relevanz haben, von daher geht es auch um keinen Spaß. Bringe das in die Öffentlichkeit und rede und lass dich vor allem nicht in die schweigende Ecke drängen

Ich habe aber Angst das die Sache eskalieren kann und das meine Familie Benachrichtig wird. Ich wüsste nicht was am Ende raus kommen würde auf jeden Fall nichts gutes wen sie wüssten das ihre Tochter Belästigt wird. Müssen die Eltern Benachrichtigt werden bei so einer Sache weil ich ja noch unter 18 bin

0
@anonymoooo

Ich habe zwei Töchter in deinem Alter. Ich schreibe die jetzt ungefähr was sich ihnen sagen würde: wenn du dich belästigt fühlst wirst du belästigt und muss dies sagen. Was andere von dir denken spielt erst einmal überhaupt keine Rolle. Du bist nicht diejenige die Schuld ist sondern derjenige der dich belästigt. Lass dir nichts gefallen. Es kann sein, dass deine Eltern benachrichtigt werden. Vielleicht das beste wenn du ganz entschieden auf den Kollegen zugehe ist und ihm sagst, dass du das nicht mehr möchtest und ansonsten das ganze eskaliert. Mit der Ausbilderin würde ich trotzdem reden und um Vertraulichkeit bitten. Aber noch mal, du bist 16 und niemand hat das Recht etwas mit dir zu machen was du nicht möchtest. Lass dich nie in eine Ecke drängen, in der du dir Dinge gefallen lässt um in irgendeiner Form nicht unangenehm bei anderen aufzufallen. Es ist egal was die Leute denken, es zählst nur du

1

Nach der Schule heimlich nicht arbeiten gehen, welche Strafe?

Also, mein alter Ausbilder meinte wir Auszubildenden müssen nach der 6ten Stunde nicht mehr arbeiten kommen. Nun habe ich eine neue Ausbilderin und die meinte zu unserer neuen Auszubildenden dass sie arbeiten kommen muss nach der 6ten Stunde. Aber zu mir hat sie das nicht gesagt. Ich werde so tun als wüsste ich das nicht weil die Ausbilderin mir das noch nicht gesagt hat. Falls sie rausbekommt dass ich nach der 6ten nicht arbeiten gekommen bin, kann ich sagen dass ich unwissend war? Ist das irgendwo im Vertrag geregelt gewesen von meinem alten Ausbilder? Was kommt für ne Strafe auf mich zu?

...zur Frage

warum darf man 'n*ger' nicht sagen?

ich habe mich mal informiert und es ist ja einfach nur eine verdeutschung des lateinischen wortes 'niger' was schwarz bedeutet es heißt also im prinzip ja nichts anderes als 'schwarzer' und das ist ja wohl kaum rassistisch.es wird immer gesagt das kommt daher das man das früher (im 3.reich und noch früher) gesagt hat und das das abwertend war. aber damals war das wort'schwul' ja genauso abwertend und das wort ist heute auch nicht verpönt.

...zur Frage

9 Jahre körperkontakt Angst , beim kitzeln kommt dieses Gefühl wieder?

Hallo, im Alter von 4-13 hatte ich extreme Körperkontakt Ängste , sobald mich jemand umarmt oder festgehalten hab habe ich angefangen zu weinen , weil es für mich einfach nur ein extrem unangenehmes Gefühl war das ich nicht so recht beschreiben kann. Im Alter von 13-14 habe ich es in den Griff bekommen . Ich habe jetzt einen freund , welcher mich immer kitzelt , ich kann das überhaupt nicht leiden , und kann mir auch nicht erklären warum, aber immer wenn er mich kitzelt kommt dieses schreckliche Gefühl von früher zurück , dabei muss ich immer fast anfangen zu weinen , wenn ich sage dass er aufhören soll tut er es nicht . Ich weiß nicht wie ich ihm das erklären soll , denn wenn ich sage dass ich das nicht möchte versteht er es nicht. Ich kann mir auch nicht erklären , warum dieses Gefühl zurück kommt und kann es auch nicht beschreiben .. ich würde mich sehr freuen falls jemand Erfahrung damit hat , und jemand mir sagen kann , wie ich ihm dieses Gefühl erklären soll.

...zur Frage

Sechs in der Berufsschule geschrieben wie Ausbilder sagen?

Hallo bin im zweiten Jahr zum Industriekaufmann

Meine Berufsschulnoten lagen immer so im 3 er Bereich mal ne 2 mal ne 4...

Jetzt habe ich letztens eine 5 geschrieben und ich verstehe mich mit meinem Ausbilder sowieso nicht und er mag mich nicht. Er ist mega ausgerastet und jetzt hab ich nächste Woche ein Gespräch wegen der 5 mit ihm und meiner obersten Ausbilderin...

Jetzt habe ich gerade noch eine Klausur zurück bekommen mit einer 6...

Hatte noch nie in meinem Leben eine 6 weder beim Abi noch in der Berufsschule.

Wie soll ich das meinen Ausbilder sagen? Bzw wie soll ich es verheimlichen?

...zur Frage

Ein junge aus meinem Kurs hat mich letztens am Hintern angefasst und mich von hinten umarmt sucht er meine nähe was,will er von mir?

Und soll ich ihn nach einem treffen fragen?Wie kann ich ihm zeigen das ich ihn mag ohne es ihm zu sagen?(berührungen).Sucht er meine nähe?bitte auf alles antworten?

Liebe Grüße Lisa5500

...zur Frage

Ausbildungszeugnis - wer muss unterschreiben?

Hallo. Also mein Betrieb ist recht klein, deswegen wissen die und schon gar nicht ich bescheid. Die Frage ist Wer muss das Zeugnis unterschreiben? Bisher hat das nur mein Ausbilder getan, aber muss mein Chef nicht auch? Danke wenn mir einer das sagen kann. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?