belästigt mich meine Chefin sexuell?

7 Antworten

Sag ihr doch einfach, daß Du in festen Händen bist und Deinem Freund niemals untreu werden könntest.

Dann hast Du Ruhe.

Das hängt davon ab ob es dir gefällt oder nicht.

4

natürlich nicht

0
44
@mikumikuchan

Dann ist es Belästigung. Würde es dir nichts ausmachen oder gar gefallen, dann wäre die Handlung ja keine Belästigung im Sinne des Wortes.

2

Ja ganz klar wenn dich das stört beschwer dich beim Betriebsrat 

HILFE! Der Vater meines festen Freundes macht anzügliche Bemerkungen

Der Vater meines Freundes fragt mich über das sexleben meines Freundes und mit aus und macht auch sonst intime Bemerkungen außerdem hat er mir schon ein paar mal an den Po gefasst !!! Was soll ich tun ???

...zur Frage

Meine klassenkameradin ist lesbisch und belästigt mich damit!

hii ich muss was loswerden ...also....so ein mädel aus meinner klasse ist lesbisch (denk ich ) und sie fasst mich dauernt an den po und streichelt mich dauernzt!!ich will dass net aber ich will sie nicht verletzten weil sie eh schon aussenseiter is :::WAs^nun hdgdl

...zur Frage

wurde ich als Kleinkind missbraucht

Ich konnte Körperkontakt noch nie wirklich leiden aber jetzt wird es immer schlimmer mein freund und ich sind seid 4 Monaten zusammen er hat mich gestern zum ersten mal auch am Rücken geküsst darauf hin musste ich duschen und ich habe mir den ganzen Rücken aufgekratzt weil ich es so ekelig fand. Ich habe so einen Hass gegenüber mir. Ich kann es nicht haben wenn mein freund mich streichelt ich finde es so eckelig. Ich ritze mich und wenn mich meine Mutter zum beispiel auserversehen am po fasst zucke ich zusammen kann es sein das ich als Kind sexuell missbraucht wurde und ich mich nicht daran erinnern kann. Ich habe auch keine wirklichen Erinnerungen mehr an meine Kindheit ich weiß nur von meinen Eltern das ich kaum gesprochen habe.... Bitte helft mir

...zur Frage

Wird sexualisierte Gewalt bagatellisiert, wenn sie von Frauen ausgeht?

Die #metoo-Bewegung hat weltweit eine Debatte über sexualisierte Gewalt und deren Formen ausgelöst. Die Täter waren dabei zumeist männlich.

In den letzten Wochen jedoch kamen vermehrt Fälle an die Öffentlichkeit, in denen dieses gängige Muster durchbrochen wurde. Zu nennen wäre da beispielsweise die Regisseurin und Schauspielerin Asia Argento. Sie war eine der ersten Frauen, die im Zuge von #metoo Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein erhoben hatte. Nun steht sie selbst unter dem Verdacht, vor einigen Jahren einen 17 jährigen Schauspielerkollegen zu sexuellen Handlungen genötigt zu haben. Laut der Zeit wurden diese Vorwürfe in US Medien teilweise als lächerlich bezeichnet, da „jeder 17 Jährige davon träume belästigt zu werden". (siehe: https://www.zeit.de/kultur/2018-09/shetoo-metoo-asia-argento-harvey-weinstein-belaestigung )

Ein weiterer bekannter Fall ist jener der amerikanischen NYU-Professorin Avital Ronell, die kürzlich wegen sexueller Übergriffe gegen einen Promovenden für ein Jahr vom Dienst suspendiert wurde. Interessant ist hier, dass sich berühmte Professoren-Kollegen & Kolleginnen mit der Angeklagten solidarisierten und nicht mit dem Opfer, dem eine persönlich motivierte Schmutzkampagne vorgeworfen wird. Ein Verhalten, das man so auch von den Freundeskreisen männlicher Täter kennt.

Es stellen sich daher zwei Fragen:

1. Wird hier mit unterschiedlichem Maße gemessen?

2. Ist es vielleicht teilweise sinnvoll mit unterschiedlichem Maße zu messen, da Männer seltener in Situation geraten, in denen sie sich physisch nicht wehren könn(t)en?

Wir sind gespannt auf Eure Meinungen. 

...zur Frage

Ist das schon sexuelle Belästigung? Und wie kann ich mit solchen Situationen umgehen?

Hi heute hat mich ein Typ angesprochen und hat gefragt ob man sich kennenlernen könnte worauf ich dann verneinte. Dee Typ war 5,6 Jahre älter als ich. Er hat aber nicht nachgelassen und hat andauernd komische Sachen gefragt wie hast du einen Freund,seit ihr über das Küssen hinausgegangen,willst du das mal probieren ... Ich hab ihm eher halbherzig geantwortet und nur gehofft, dass er geht. Ich hab ihm dann als Ausrede gesagt ich muss schnell weg und dann hat er mich gefragt ob er mich umarmen dürfte. Ich war eher unsicher aber hab ihn dann am Ende doch noch kurz umarmt, was ich jetzt total bereue. Der wollte mich dann nicht mehr loslassen und ich hab halt versucht mich aus seinem Griff zu befreien. Der hat zusätzlich auch noch versucht mich zu küssen aber ich hab direkt abgeblockt und bin dann so schnell wie ich konnte weggelaufen. Ist das schon sexuelle Belästigung? Und wenn so etwas wiedervorkommt wie soll ich mich verhalten?

...zur Frage

Der Mann meiner Chefin belästigt mich sexuell. Was kann ich tun?

Immer wenn meine Chefin nicht da ist, setzt er sich zu mir ins Büro (befindes sich im Privathaus) und erzählt belangloses Zeug. Nach einer Weile werden die Themen immer sexueller. Er erzählt mir unter anderem auch Details aus dem eigenene Schlafzimmer. Dann möchte er mich ständig umarmen. Einmal hab ich ihm gesagt, dass er das lassen soll. Dann war ne Weile Ruhe und dann ging es wieder langsam los. Immer ein bisschen mehr. Heut hat er dem Faß den Deckel aufgesetzt und mich doch tatsächlich gefragt, ob er meinen Bauch küssen darf !!! Er bräuchte eine Frau! Ich hab natürlich "Nein" gesagt und ihm mitgeteilt, dass er das ganz schnell vergessen soll. Ich geh schon mit Bauchschmerzen an die Arbeit, wenn ich allein im Büro bin. Mit meiner Chefin kann ich glaub ich nicht darüber reden. Ich weiß mir keinen Rat mehr. Wie soll ich reagieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?