8 Antworten

Trotz oder gerade weil deiner 14 Jahre - lass dich nicht von einer Internetseit-Seite verarschen!

In Frankreich ist durchaus TRadition, dass ein Staatsoberhaupt seine Präferenzen beim Bau eines Großgebäudes in Paris einbringen kann - als Quasi-Pyramide zur Verewigung. Das sieht bei uns aber anders aus und macht keinen Sinn.

Das wäre mir neu. Führer- und Personenkult gibt es in der deutschen Politik schon lange nicht mehr - erst recht nicht für Präsidenten, die gerade mal anderthalb Jahre im Amt waren.

Ach nur ne Pyramide. Ich habe schon gehört, dass man die Kaaba aus Mekka abbaut und direkt in seinen Vorgarten stellt.

blödsinn... für was denn? wundert mich überhaupt, daß die leute nicht schon wegen seinem ehrensold auf die straßen gegangen sind. für jeden blödsinn gibt es demos aber wenn die leute von den politikern verarscht werden und es um wirklich wichtiges geht bleiben sie zuhause.

Ja, das wird doch sein Büro sein, das jedem Ex-Präsidenten zusteht.

Klar stimmt das.

Wisst ihr schon das Neueste:Die haben "Naiv" aus dem Wörterbuch gestrichen. -_-

Du kennst den Postillon anscheinend noch nicht sehr lange, oder?

Nein, er war ja böse. Deswegen wird sein Kopf auf dem Fernsehturm aufgespiesst.

Was möchtest Du wissen?