Bekommt man zu wenig Lohnsteuer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man bekommt die 30 Cent pro Kilometer nicht komplett zurück sondern dies wird das Bruttoeinkommen gemindert.

9oo ohne Nachweis? Nee, ganz sicher nicht!

Du bekommst doch nicht das wieder, was du angibst!

Die Beträge, die du angibts, werden aus dem Gesamt-Jahresbrutto rausgenommne, sprich, der Steuerbrutto-Bezttrag wird um diesen Betrag verringern. Mit dem neuen Brutto wird dein Steueraufkommen neu berechent. Die DIFFERENZ die dabei rauskommt, die bekommst du zurück

Du bezahlst bi 10.000 Euro weniger Steuern als bei 12.000

Einfaches Beispiel (Die Zahlen stimmen so nicht, aber damit sollte es klart sein

Du hsat insgesamt 12.000 Euro brutto verdient. Sagen wir jetzt, du zahlst bei dem Betrag 12 % Steuern... So (selber ausrechnen")

Du hast 2000 Euro anrechenbare Beträge

macht 10.000 , da bezahlst du jetz nur noch 10% (Die Zahlen sind fiktiv!)

(Ausrechen Bitte!)

Steuerbrutto Punkt 2 (NAch erklärung) wird von 1 abgezoge (vorher) die Differenz ist da, was du bekommst!

Pfffffffff 29.05.2014, 13:32

Schade. Kollege meinte er hätte mal in einem jahr 3000 euro wiederbekommen. Kein plan. Er hat drei wohnungen. Vielleicht hat der ja die renovierungs arbeiten abgesetzt. Danke

0
EvanAllmighty 30.05.2014, 13:24
@Pfffffffff

Sehr wahrscheiblich, Aber wenn er vermietet, hat er auch mehr Einkommne und eh mehr zum Absetzen.

0

weil du nicht 30 cent pro kilometer zurück bekommst, sondern dafür keine steuern zahlst

also sparst du nur die steuern der 30 cent

wenn du zb 20% steuern zahlst, bekommst du für jeden km, 6 cent wieder

Pfffffffff 29.05.2014, 13:26

Achso danke. Das wäre ja zu schön gewesen. Habs mit 6 cent gerechnet und es sind 660€.

0
300kmhJogi 29.05.2014, 13:47
@Pfffffffff

die 6 sind ein bespiel, du musst deinen %satz errechnen, anhand deines bruttolohns

es könnnen auch 10 oder maximal knapp 15 sein

wenn du halt 50% steuern zahlen würdest

0

Was möchtest Du wissen?