Bekommt man während einer Ausbildubg weniger Unterhalt von Vater?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der Ausbildung oder im Studium hast du in NRW Anspruch auf 670,-€ Gesamtunterhalt. Wenn du z.B. 400,-€ Ausbildungsvergütung erhälst müssen deine Eltern zusammen noch 270,-€ an dich zahlen.

Das kommt darauf an, ob du in der Ausbildung etwas verdienst oder nicht. 

Denn dein Ausbildungsgehalt wird auf deinen "unterhaltsrechtlichen Bedarf" angerechnet. Dein "Bedarf" ist der Betrag, von dem alle deine eigenen Lebenshaltungskosten abgedeckt werden müssen, also deine Verpflegung, Unterkunft, Strom, Telefon, Kleidung, Freizeit.....

  • Wärst du noch minderjährig, würde sich der Unterhalt, den der Vater an die Mutter zu zahlen hat, um die Hälfte deines Einkommens verringern (vorher könntest du noch einen ausbildungsbedingten Freibetrag abziehen..).
  • Wärst du bereits volljährig, so wären beide Elternteile barunterhaltspflichtig (also auch die Mutter...) und dein Einkommen würde in voller Höhe (abzüglich Freibetrag) auf deinen Bedarf angerechnet, ebenso das Kindergeld in voller Höhe.

Je nachdem, wieviel du verdienst, fällt dein Anspruch an den Vater (und ab Volljährigkeit an beide Elternteile) also entsprechend geringer aus oder entfällt ggf. völlig.

Hallo und schönen guten Tag, Ich habe eine wichtige und brisante Frage : Ich bin 18 Jahre alt und Auszubildender im 2.lehrjahr und erhalte 820€ brutto. Nun habe ich folgendes Problem: Mein Vater teilte mir mit dass er wegen privatinsolvenz nichts mehr zahle muss.. Jetzt stehe ich natürlich ohne Ahnung und total ausgebrannt mit dieser Frage da..Ich hoffe meine Frage wird möglichst schnell beantwortet Vielen Dank im Voraus für die bearbeitungszeit.

0

Hallo und schönen guten Tag, Ich habe eine wichtige und brisante Frage : Ich bin 18 Jahre alt und Auszubildender im 2.lehrjahr und erhalte 820€ brutto. Nun habe ich folgendes Problem: Mein Vater teilte mir mit dass er wegen privatinsolvenz nichts mehr zahle muss.. Jetzt stehe ich natürlich ohne Ahnung und total ausgebrannt mit dieser Frage da..Ich hoffe meine Frage wird möglichst schnell beantwortet Vielen Dank im Voraus für die bearbeitungszeit.

Ja Vergütung wird angerechnet und kindergeld falls man welches erhält.

Hallo und schönen guten Tag, Ich habe eine wichtige und brisante Frage : Ich bin 18 Jahre alt und Auszubildender im 2.lehrjahr und erhalte 820€ brutto. Nun habe ich folgendes Problem: Mein Vater teilte mir mit dass er wegen privatinsolvenz nichts mehr zahle muss.. Jetzt stehe ich natürlich ohne Ahnung und total ausgebrannt mit dieser Frage da..Ich hoffe meine Frage wird möglichst schnell beantwortet Vielen Dank im Voraus für die bearbeitungszeit.

0

ja hochstgrenze liegt bei 670 Euro inkl. kindergeld 184 eueo. da ist dein bedarf gedeckt

0

Was möchtest Du wissen?