Bekommt man von so nem Cannabis Ice-T nen Rausch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe den mal eine Zeit lang getrunken, hat mir acuh sehr gut geschmeckt.

Aber um einen Rausch zu bekommen, müsstest du schon mehrere hundert Liter glaichzeitig trinken, das wird etwas schwer.

Nein, definitiv nicht. Selbst nach dem Konsum einer ganzen Palette würde vor dem Hauch eines Rauschgefühls der Tod durch Magenriss eintreten. Es gibt übrigens auch Cannabis-Schokolade, Cannabis-Bier, Cannabis-Essig, Cannabis-Öl etc., die nicht rauschverursachend sind. Das liegt daran, dass Hanfsorten Verwendung finden, die gar keinen (bzw. sehr minimalen) Gehalt an psychoaktiven Substanzen (THC und CBD) aufweisen. Überdies ist die Alkohol-Lobby sehr stark daran interessiert ihr Monopol als Kinder- und Jugendvergifter zu behalten und schmiert daher bei den entsprechenden Stellen mit großzügigen Zuwendungen, um auch künftig relativ unbeanstandet die Mörderdroge Nr. 1 - den Alk - verticken zu können.

Aber mit dem Thema Cannabis-Ice-Tea scheint man sich sogar auf internationaler (Youtube-)Ebene beschäftigt zu haben. Was nur zeigt, wie wenig aufgeklärt die Kids heutzutage noch immer sind.

http://www.youtube.com/watch?v=aGlhe_w9X3g&NR=1

Hallo Nein von diesem Getränk bekommt man im Normalfall keinen Flash weil darin nur Cannabis Extrakte verarbeitet werden die keinen nennenswerten Wirkstoffgehalt haben (THC)

Ich seh zwar kein Bild. Aber von den Teilen im Handel bekommste keinen. Is ja logisch,oder?

unter deiner antwort steht der link fürs bild

0
@Spickerjunge

Habs gesehen. Leider bleibt es dabei: Kein Rausch, sorry. Da ist kein THC drin. Sonst könntest du ja auch Hanfklamotten rauchen ^^ Alles Geldmacherei

0

Was möchtest Du wissen?