Bekommt man von Milch Pickel?!:s

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

es ist bekannt,das babys milchschorf bekommen und kleine pöckchen die auch wieder verschwinden ,so um die nase herum und stirn kann man es gut sehen bei kleinkindern ,aber nicht beim jugendlichen ,oder erwachsenen und ist gut für knochen -zähne -usw. ,also gesund und gerade für dich jetzt gut und würde vielleicht nicht zu viel trinken und kann sein ,aber haben ich noch nie von gehört und denke nicht das du nun von 1 glas gleich pickel bekommst :) trink ruhig auch 2 davon ,kann dir nichts schaden und hoffe es hilft . ;)

was soll denn bitte an einem artfremden Produkt gesund sein.Hinzukommt,dass viele Menschen unter einer Laktoseintoleranz leiden also überhaupt keinen Milchzucker mehr nach dem Säuglingsalter abbauen können und für diese Menschen soll Kuhmilch gesund sein oder wie??

ist gut für knochen -zähne -usw.

Wer behauptet das? Du??

0

hmm ich hab auch schon mal gehört ,dass man von zu vielen Milchprodukten Pickel bekommen könnte, aber es ist mir noch nie so richtig aufgefallen.Nur vielleicht bei Schokolade oder so... Und bei einem Glas Milch wird dass schon nichts machen, also trink ruhig, trink! xD

LG Superlolly :D

also ich wüsste das nciht, höre ich zum ersten mal , eher von süßem und zu fettigem

ich halte diese Aussage für Unfug. dann müssten ja Millionen Menschen verpickelt rumlaufen.

tun ja auch soviele und nun??

0

du versäumst nichts, wenn du kleine milch/produkte einnimmst, es hat seine gründe.

Neeee... Wenn du Pickel kriegst, hast eine Allergie ;)

Pickel entstehen in der Pupertät. Die Haut reagiert dann immer anders... Eben mit Pickel ;-) Aber Milch sollte es nicht verändern

PROST

Welch ein Quatsch! und Pupertät wird Pubertät geschrieben!

0

Einer aus meiner Klasse isst immer nur Milchbrötchen, der sieht aus wie ein Minenfeld (muss aber nichts heißen)

Hab ich auch schon mal gehört, aber ich trinke sehr viel Milch, oder esse Yogurts, und ich habe eigentlich bis auf ein paar Mitesser halbwegs schöne haut.... Ich glaube es hängt von der/die Trinker/in ab^^ Aber wenn du demnächst vielleicht wieder einmal zu einem Hautazt kommst, könntest du ihn/sie ja fragen...^^Dan weißt du sicher ob es nur ein Mythos oder Wahrheit ist...

Ja bekommt man

Was möchtest Du wissen?