bekommt man von gegärtem apfelsaft bauchschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eventuell kommt es durch den Gärungsprozess zu leichten Bachschmerzen. Das kommt, weil der Apfelsaft im Darm ja weiterarbeitet. Die Folgen können Duchfall sin, was aber nicht so tragisch ist. Denn es ist gut, wenn der Darm mal richtig "durchgepustet" wird.

kann sein, muß aber nicht. Ich kann zum Beispiel keinen neuen Wein (Federweißer) trinken, davon bekomme ich ganz schnell Bauchschmerzen. - Andere trinken gern mal ein Glas neuen Wein und bekommen keine Beschwerden.

Letztendlich ist das nicht schlimm und geht wieder weg.

Nächste interessante Frage

Zahnstücke brechen ab

dazu bestimmt noch nen flotten otto und wenn das dann alles raus ist, wirds wieder gehen...

Entweder wird dir schlecht oder nicht. Kommt auf die Menge und deine Konstitution an.

Mir wurde letztens von gegärtem Apfelsaft schlecht. Daher würde ich es dir nicht empfehlen ;-)

Kann passieren. Könnte auch die Verdauung anregen ;)

Es gibt Leute die machen das extra und nennen das neu gewonnene Getränk "Most" .... aber in deinem Fall könnte es auf Durchfall rauslaufen.

kommt auf die Gär-Menge drauf an. Wenn er erstma zu Federweisen mutiert is.... ;o)) ;o))

Also davon sterbste nich un wenn bischen Durchfall passiert isses wie mit ne Flaschenbürste durchn Darm - Reinigung tut manchma gut! Musste halt hinterher etwas mehr (Tee) trinken nach Durchfall.

na aber hallo...klar bekommst du davon magenschmerzen...besonders wenn er kalt ist...Durchfall ist auch keine Seltenheit...

kann durchaus sein,muss aber nicht

Was möchtest Du wissen?