Bekommt man von einem Budget von 200 € ein Bett mit Lattenrost und Matratze und Bettwäsche?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weißt was... kauf Dir eine Matratze und Bettwäsche. Wenn Du Glück hast, bekommst Du bei einem Diskonter eine gute Matratze schon um die 100 - 120 Euro.  Wenn Du unter Zeitdruck bist und keine Zeit hast, auf Aktionen zu warten, ist das... ungünstig. Vielleicht geht sich auch ein Lattenrost aus.

Und in ein paar Monaten wird auch ein brauchbares Bett drin sein. 

Du merkst schon, ich halte nix von billigen Wegwerf-Möbeln. Lieber ein bisschen länger sparen und gleich was qualitativ Gutes kaufen.

Möglich ist das wohl, wenn man sich etwas Mühe gibt - das günstigste Bettgestell bei Ikea liegt bei 40 Euro, plus Lattenrost für 15 und Matratze für 70 Euro.

Besonders qualitativ ist das aber nicht, gerade beim Bett sollte man nicht sparen, du machst dir damit den ganzen Rücken kaputt...

Im Zweifelsfall ist wohl tatsächlich ein wenig Sparen oder Ratenzahlung sinnvoller, um wenigstens ein klein wenig mehr Komfort zu haben.

Es wird alles nicht das hochwertigste sein, aber ja bekommt man für 200 Euro.

Einfaches Bettgestell mit dem billigsten Lattenrost etwa um die 100 Euro, ne Rollmadratze etwa 75 Euro, Bettbezug billig um die 7 Euro ein Bettlaken giebt es für 4 Euro.

Wird aber echt nix besonderes.

Oder du kaufst dir ne Polsterliege, die Kosten im Angebot so um die 160 bis 180 Euro.

Nur schlechte Qualität. Kauf dir lieber nur die Matratze und Bettwäsche und warte mit dem Bett noch ab.

Es ist zwar nicht so super, wenn die Matratze immer auf dem Boden liegt, aber wenn du sie tagsüber aufstellst, geht es.

Geht es um einen Betrag im Rahmen der Erstausstattung bei Bezug von ALG II? ;) Bis auf die Matratze ist dabei geboten, den Gebrauchtmarkt zu nutzen. ;)

Aber auch sonst kann man für den Preis sicher auch günstig etwas schießen z. B. bei Ikea oder Möbel Boss, Poco etc.

Bei 200 € komplett für alles kannst Du aber keine Qualität erwarten! Da kannst Du froh sein, überhaupt etwas zu finden.

Entweder neu, aber das billigste vom billigsten oder gebraucht.

Gebrauchte Matratzen? Hilfe! Das ist in meinem Kopf vergleichbar mit gebrauchten Schuhen... brrrr   :-)

0
@Schwoaze

Was hast du gegen gebrauchte Schuhe? Ich habe schon seit Jahren keine neuen Schuhe mehr gekauft.

0
@Hardware02

@Hardware: Jaa... kannst gerne machen, solange ich nicht auch muss, kein Problem.  

0

Würde ich persönlich auch nicht machen, aber vielen bleibt nichts anderes übrig.

0
@GravityZero

Wo ist das Problem mit der gebrauchten Matratze. Hast Du noch nie in einem Hotel übernachtet?


Wenn die Matratze ursprünglich teurer war kann man den Überzeug sogar waschen.

0

In einem Hotel geht es nicht anders, dort schlafe ich auch nicht 90% vom Jahr. Und es sind ja nicht nur die Überzüge. Solange es finanziell kein Problem ist würde ich persönlich nie eine gebrauchte kaufen.

0

Poco oder Roller

Danke.

0

Was möchtest Du wissen?