Bekommt man vom Staat Geld, wenn man einen Doktortitel hat?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz bestimmt nicht! Auch mit Henkel am Namen muss man arbeiten gehen!

Nein. Der Staat zahlt dir kein Geld dafür, dass du promoviert hast. Wer erzählt eigentlich solch einen Unfug?

das ist NUR ein Titel; darfst dich dann Dr. fyzzel90 nennen

Hahhaha:D

0

Wie bekommt man 3 Doktortitel?

Ich hab heute Ärzte in einer Klinik gesehen und die hatten 3 Doktortitel. Prof. Dr. Dr. XY. Wie bekommt man solche Titeln? Ich weiß, dass man eine Arztprüfung machen muss, um so ein Dr. Titel zu bekommen. Aber wie läuft das mit 3 Titeln? Und wie viel verdient man da eigentlich?

...zur Frage

Gibt es Studiengänge im Bereich Immobilien, bei denen man promovieren kann (Dr.-Titel)?

Ich wollte mich im Vorhinein etwas  informieren. Mein größtes Interesse liegt im Bereich der Immobilien. Da mir der Beruf des Immobilienmaklers/-kaufmanns etwas "zu wenig" ist und ich mein eigenes Unternehmen aufbauen möchte, frage ich hier, ob es denn eine Möglichkeit gibt im Bereich Immobilien zu doktorieren (Promotionsstudiengang)???

Wie gesagt, ich möchte ein eigenes Unternehmen aufbauen, bei dem ich als Makler und zugleich Bauträger tätig bin, d.h. ich möchte aus meinem eigenen Kapital anfangen Häuser, Wohnungen, etc. zu bauen und diese dann über mein "Maklerbüro" verkaufen, vermieten.

Ich möchte mich größtenteils auf Luxusimmobilien beschränken. Und für diese Art von Beruf, die es offiziell, glaub ich, nicht gibt, möchte ich unbedingt einen Doktortitel erwerben.

Meine Frage:

1. Gibt es Studiengänge im Bereich Immobilien, bei denen man promovieren kann (kein Bachelor, Master (es sei denn dies ist Vorraussetzung) !!!)?

2. Wenn ja, wie genau heißt dieser Studiengang?

3. Was sind die Vorraussetzungen für diese "Ausbildung"?

 

Es sollte wie gesagt möglichst nur mit Immobilien zu tun haben (BWL -> Fachrichtung Immobilien ist, glaube ich, zu viel "um den heißen Brei rum"), also vllt. Immobilienakademien oder etc., Hauptsache man kann doktorieren

Falls es wichtig ist, ich komme aus München, vllt. kennt jemand eine naheliegende Universität, etc., die soetwas anbietet

...zur Frage

Muss ein anderer Minijob davon wissen dass ich schon einen habe?

Wenn ich als Student (offiziell) maximal 450€ verdienen darf und arbeiten möchte, kann ich dann mehrere Minijobs gleichzeitig ausüben ohne dass die jeweiligen Arbeitgeber von einander wissen ? Ich meine, ist ja nicht so dass wenn man einen Arbeitsvertrag hat, man automatisch in irgendeinem Register steht und man sieht “Aha, diese Person arbeitet schon irgendwo”.
Könnte ich also so diese 450€ Grenze umgehen ?

...zur Frage

21, arbeitslos, wie bekomme ich Geld vom Staat?

Also, das hört sich jetzt echt schmarotzerig an :D aber ich bin gerade nach meinem fachabitur in einer Pause, weil ich darauf warte, dass ich bei einer Fachhochschule angenommen werde.
Allerdings klappt das mit der Jobsuche irgendwie nicht so richtig. Ich hab psychische Probleme und es fällt mir sehr schwer da jetzt etwas zu finden, gerade weil auch ein gewisser Druck auf mir lastet.

Letztens hat mir jemand erzählt, dass man auch nachdem man 18 ist, und obwohl man noch nicht gearbeitet hat, immer noch einen Anspruch auf Hilfsgeld vom Staat hat.
Weiß jemand von euch wie man da vorgeht? Wo man da hingehen muss und wovon das abhängig ist ob man letztendlich eine Hilfe bekommt?

...zur Frage

Wohnung und Studium bezahlt der Staat?

Hallo,

habe leider ein bisschen wenig Ahnung davon. Wenn man später mal studieren geht, bzw. dann dazu eine eigene Wohnung bekommt, bezahlt das dann der Staat für mich oder wer macht das? Muss ich das Geld was ich bekomme, wie zurück bezahlen?

..wie gesagt habe wenig wissen..

LG

...zur Frage

Gehört das Geld dem Staat?

Gehört mein Geld mir oder ist es nur vom Staat geliehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?