Bekommt man vom Amt ein Darlehen für die Kaution auch wenn man nicht bedürftig genug ist?

5 Antworten

Wenn wirklich kein Leistungsanspruch besteht,hat man auch keinen Anspruch darauf,Anspruch hätte man auch bei Leistungsbezug nicht unbedingt,käme immer auf den Zweck des Darlehns an,weil das in der Regel eine Kannbestimmung ist !

Wurde denn der Anspruch schon einmal richtig geprüft ?

Denn nur weil man Einkommen hat und das über dem liegt,was man evtl.mal als ALG - 2 Leistung bekommen hat,steht noch nicht fest,das man keinen Anspruch hat.

Dann müsste man nämlich erst einmal die Freibeträge auf Erwerbseinkommen ermitteln und diese dann vom Nettoeinkommen abziehen,erst das ergibt dann das anrechenbare Einkommen,welches über den Leistungsbezug entscheiden kann.

Ehrlich gesagt hab ich das aktuell gar nicht prüfen lassen, da ich ja gar keine Leistung - bis auf das Darlehen - beziehen will. Ich hätte es vor 5 Monaten mal prüfen lassen, da haben die das schon abgelehnt (wegen paar euros) und jetzt würde die lohnsteuerklasse geändert, dadurch bekommen wir eben mehr netto raus, so dass wir ja dann logischerweise erst recht keinen Anspruch haben. Es wäre eine mietkaution gewesen da wir gezwungen werden umzuziehen. Danke für Die nette Antwort!

0
@Spotzal23

Hast du denn da einen richtigen Antrag gestellt und als Bescheid eine Ablehnung bekommen ?

0
Frage steht oben. Es geht darum ob man auch ohne Leistungsanspruch eine Kaution bezahlt bekommt, die man natürlich wieder zurückzahlt. Wenn man Vllt 250€ oder sowas mehr verdient als man eben soll um Anspruch auf Sozialleistungen zu haben.

Das wird wohl nicht gehen.

Nur in Sonderfällen bekommt man als nicht Leistungsberechtigter solche Zusatzleistungen.

Z.B. wenn Obdachlosigkeit oder Verlust der Arbeit droht. __________________________________________________________________________

Frag freunde , Verwandte oder Bekannte, zur Not von mehreren Leuten Geld leihen.

Danke für die Antwort! Leider haben wir solche tollen Freunde und Verwandte bei denen keine feine mehr nötig sind ^^ wir werden es schon irgendwie schaffen. Müssen wir ja. Danke für die liebe Antwort. (Vllt sollt ich vor dem Amt mich häuslich einrichten, damit sie Mitleid bekommen haha)

0

Das Jobcenter ist keine Bank und springt nicht automatisch dann ein, wenn Banken nein sagen.

Na klar. Deswegen frag ich ja.

0

Was möchtest Du wissen?