Bekommt man überweisungsscheine auch irgendwie aus dem Internet her oder müssen die von der Bank sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Theoretisch kannst Du eine Überweisung auch auf normalem Briefpapier mit Deiner Unterschrift in Auftrag geben, sofern alle notwendigen Angaben enthalten sind, die auch auf einem "normalen" Überweisungsformular stehen müssen. Ist natürlich etwas umständlicher, daher gibt es ja auch die fertigen Formulare.

Wenn Du ein Formular benutzen willst, kannst Du jedes Formular einer beliebigen Bank benutzen, die sind alle einheitlich.

Ausgenommen sind Formulare, in denen die ausführende Bank schon in das entsprechende Feld eingedruckt ist. Das machen manche Banken, um dem Kunden die Arbeit zu ersparen. Dann kann man diese Formulare natürlich auch nur für diese Bank benutzen.

wenn du kein Online banking hast, musst du Überweisungsformulare verwenden, die gibts neutral in jeder Bank, du solltest diese aber möglichst bei deiner Sparkasse abgeben oder in den dafür vorgesehenen "Briefkasten" werfen

müssen die dann auch von meiner Bank sein, oder muss ich die nur da abgeben

0
@Homew00d

die Überweisungsträger sind in der Regel neutral.  Hast du das echt noch nie gemacht?

0

Wenn Du Online Banking machst, brauchst Du keine Vordrucke.

ich habe kein online Banking

0

Da kannst bei Google Bilder suchen und ausdrucken.Es muss kein bankeigenes Formular sein,schaust halt dass es echt ein Blankoformular ist

Was möchtest Du wissen?