Bekommt man trotz Unfruchtbarkein seine Tage ,

7 Antworten

Die Chance, schwanger zu werden liegt pro Zyklus bei 25%, wenn man an den fruchtbaren Tagen ungeschützten Sex hat. Die Chance, schwanger zu werden ist also nicht so hoch wie manche denken. Aber im Schnitt werden Frauen nach 6 Monaten schwanger. Innerhalb eines Jahres jedoch sind die meisten schwanger geworden. Man kann seine Periode weiter bekommen, obwohl kein Eisprung statt findet. Fehlender Eisprung bedeutet jedoch nicht gleich Unfruchtbarkeit. Es fehlt einfach das entsprechende Hormon, welches für die die Follikelreifung zuständig ist. Der Frauenarzt kann per Ultraschall die Follikelreifung beobachten und bei fehlendem Eisprung ein Medikament (Clomifen) verschreiben.

Aber es gibt auch andere Gründe, wenn man nicht schwanger wird. Das Spermium ist schlecht, der zervixschleim ungenügend, die Scheidenflora gestört, die Lebensweise (Ernährung) ungünstig, Stress, Druck, psychische Belastungen, Zysten.

Bei Verwednung von Ovulationstests kannst du selbst testen, ob du einen Eisprung hast.

Wenn es mit der Schwangerschaft nicht klappt, würde ich frühestens nach 6 erfolglosen Monaten zum Arzt gehen.

Nichts desto trotz ist es nicht sinnvoll, mit 16 schwanger zu werden. Nichts gegen junge Mütter, aber ein gewisses Standbein sollte man schon haben. Schulabschluss, abgeschlossene Lehre, eigene Wohnung und feste Partnerschaft ist das Minimum, was man haben sollte.

lg

kommt drauf an wieso du unfruchtbar bist;)

aber wieso solltest du unfruchtbar sein und das mit 16 ??? selbst wenn deine tage alle 2 monate kämen wäre das eventuell normal, da du sie eventuell ja noch nich lange bekommst

Wirkliche Anzeichen gibt es nicht!

Es kommt sogar oft vor, dass es 10 Jahre mit dem Kinder kriegen nicht klappt und dann plötzlich nach 10 Jährigen Versuchen gibts doh noch eine Schwangerschaft.

Auch nach 10 Jahren muss es noch nicht ein Anzeichen einer Unfruchtbarkeit sein.

Ich kenne Paare, die haben seehr lange auf ein Kind gewartet, da hat man auch nicht mehr geglaubt, dass es noch klappt, dann gabs doch noch eine Schwangerschaft und ein süses Baby. Da gibt es keine Anzeichen! L.G.Elizza

Kann Untergewicht dazu führen das man fast/kaum seine Tage bekommt?

Oder vielleicht das man unfruchtbar wird und keine Kinder bekommen kann?
Ich bin 14 Tage überfällig, der Test war Negativ. Und ich wiege 35,5. (kann nichts dafür)
Hat mein Gewicht vielleicht etwas damit zu tun?

...zur Frage

Kann sich der Zyklus Verkürzen bzw verlängern?

Stellen wir uns alle mal vor Frau bekommt seit Jahren ihre Regel nach genau 28-35Tagen .

Kann sich diese durch aufregung , stress , oder durch etwas anderes , verkürzen? Sprich statt 28-35 Tagen aufeinmal schon nach 20Tagen?

Und wie viele Tage dauert der Zyklus Gewöhnlich? 28Tage? 20Tage? 21Tage? , ich weiß das es bei jeder Frau anders ist , aber sagen wir einfach wie es bei den Meisten Frauen aussieht

...zur Frage

unfruchtbar--> periode

wenn eine frau unfruchtbar ist, bekommt sie dann eig noch ihre tage, und wenn nicht, kann sie i.was machen damit sie die nicht bekommt, denn was bringt es einem, wenn man sowieso kein kind bekommen kann und sie es trzd bekommt...? danke!

...zur Frage

Schneller Seine Tage bekommen?

Halli Leute, Ich bin 14 und meine Tage sind verzögert (hab allgemein einen unregelmäßigen Zyklus) Eine Schwangerschaft schliesse ich aus, hatte kein Sex etc. Werde demnächst mal zum Artzt gehen. Also ich hab jetzt in dieser Woche öfter Anzeichen gehabt, dass ich bald meine Tage bekommen, hat sich dann aber doch nichts getan. Ich wollte Fragen, ob es irgendwas gibt, dass ich tun kann, das mein Zyklus "angeregt" wird? Also hilft ein warmes Bad oder so vielleicht? Danke schon mal im Vorraus c:

...zur Frage

Kann man trotz Pille danach (ellaone) im nächsten Zyklus schwanger werden. Unfruchtbar macht sie nicht?

Unfruchtbar durch pille dannach?

...zur Frage

Total unregelmäßiger Zyklus!?!

Hallo! Ich bin 15 Jahre alt und nehme NICHT die Pille. Ich habe meine Tage zum ersten mal am 20.April vor 2 Jahren bekommen. Ich hatte sie Anfangs immer so um dem 21 herum und jedes Monat am selben Tag bekommen. Danach hatte ich sie längere Zeit nicht. Dann wieder um den 21 herum. Plötzlich bekam ich sie um den 7ten herum. Und das ging längere Zeit so. Vor 3 Wochen war ich auf Sommersportwoche mit 8 Stunde Sport jeden Tag. Und dann hatte ich meine Periode plötzlich am 28. September. Sie hat etwas länger gedauert als normalerweise, normal: 4-5 Tage nicht extremst stark, und jetzt: 5-6 Tage an 3 Tagen seeeehr stark) Ich habe auch ganz anderen Ausfluss als damals. Eigentlich sollten jetzt meine Fruchtbaren Tage sein und da habe ich vermehrten Ausfluss. Er ist aber viel zäher und weniger geworden. Was kann das sein?? Bin ich vielleicht schwanger???! Obwohl ich mit meinem Freund sehr aufgepasst habe. Wir hatten keinen Geschlechtsverkehr, nur Petting, aber wir waren nicht nackt oder ähnliches. Er hat mich auch nicht mit Spermaflüssigkeit an den Fingern befingert :S Ich habe manchmal auch sehr leichtes ziehen in der Leiste. Helft mir!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?